Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Vereinswechsel: Was ist zu beachten?

Sommerzeit ist Transferzeit! Nicht nur im Profi-, sondern auch im Amateurfußball suchen Spieler neue Vereine oder bleiben ihrem alten treu. Hier sind die wichtigsten Informationen, Fragen und Antworten zu Regularien und dem 'richtigen' Verhalten für Abteilungsleiter, Trainer und Spieler.

Die Regularien checken!

Bis wann geht die Transferperiode? Was ist als Spieler bei der Abmeldung zu beachten? Wann gibt es eine Ausbildungsentschädigung? Beim Thema 'Vereinswechsel' kommen immer wieder Fragen auf, deren Antwort nicht direkt eindeutig ist. Dabei sind die Regularien klar definiert und einheitlich, egal ob für die Kreis- oder Oberliga.

Zu beachten sind beispielsweise die Statuten bei internationalen Transfers. Die 30-Tage-Frist, Ausnahmeregelungen für minderjährige Spieler und die Vollständigkeit der Unterlagen sind bei einem Transfer eines Spielers aus einem anderen Land notwendig. Sonderregelungen gibt es zudem für Wechsel, die nicht innerhalb Europas stattfinden.

'Böses Blut' vermeiden!

Gründe für einen Vereinswechsel gibt es viele: Wechsel des Wohnorts, sportlich andere Ambitionen, ein neuer Trainer usw. Abteilungsleiter, Spieler und Trainer sollten dabei nie vergessen, dass man sich stets zweimal im Leben begegnet. Ein angemessenes Verhalten im Umgang untereinander hilft, den Wechsel respektvoll und vernünftig über die Bühne zu bringen. Trainer und Spieler sollten sich stets fair verhalten, frühzeitig kommunizieren und Vor- und Nachteile des Vereinswechsels genau abwägen.

Während der spielfreien Zeit sind Vereinswechsel das beherrschende Thema im Fußball. Egal, ob ein Profi innerhalb der Bundesliga oder ins Ausland, oder ein Kreisligaspieler zum Nachbarverein wechselt: Fans, Verantwortliche, Mitspieler und Trainer diskutieren jeden einzelnen Wechsel. Die Regularien legen dabei fest, welche Formalitäten abzuhandeln sind, um den Wechsel zu ermöglichen. Nicht weniger wichtig ist das Verhalten untereinander. Fairplay spielt im Fußball nicht nur auf dem Platz eine Rolle, sondern maßgeblich auch neben dem Platz und hinter den Kulissen.

Tipps und Informationen zum Vereinswechsel sind unter 'Themenverwandte Links' zusammengestellt!



    Info Tool
    • Datum
      25.05.2016
    • Kategorien
      Aktive Ü20 A-Junior/-in B-Junior/-in C-Junior/-in D-Junior/-in E-Junior/-in Trainerwissen Teamumfeld
    • Funktionen