Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

 

Mann gegen Mann die Nase vorn

Das defensive 1 gegen 1 im frontalen Aufeinandertreffen mit einem gegnerischen Dribbler in der Nähe des eigenen Tores ist ein wichtiger Trainingsinhalt, da verlorene Zweikämpfe zwangsläufig hochkarätige Torchancen des Gegners nach sich ziehen. Entsprechend ist es von großer Bedeutung, als Verteidiger so lange wie möglich 'im Rennen' zu bleiben und sich nicht durch ein überhastetes Grätschen nach dem Motto 'Alles oder nichts' frühzeitig die 'Segel zu streichen'.

Die Fähigkeiten im 1 gegen 1 zu schulen, ist außerdem auch bei kalten Temperaturen ein lohnendes Trainingsthema, da hier – sofern die Duelle in einem schnellen Wechsel nacheinander aufgerufen werden – viel Bewegung garantiert ist. Außerdem kann man dem 1 gegen 1 mit der Rückrunde vor Augen nicht genug Trainingszeit widmen, da ein zweikampfstarkes Team in den verbleibenden Spielen sicher noch den einen oder anderen Punkt mehr auf dem Konto verbuchen darf.

Der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder hat diesem Trainingsthema mit seinem U19-Team vom TuS Haltern bereits in der Sommervorbereitung einige umfangreiche Einheiten gewidmet. Unter anderem thematisierte er den Defensivzweikampf in Tornähe auch im Trainingslager in Billerbeck im Münsterland. Wir haben die Einheit mit der Kamera besucht. Die komplette Einheit ist zudem mit Beschreibungen und Abbildungen in der aktuellen Ausgabe von DFB-Training online erschienen.

Kommentar zur Einheit

Aufwärmen 1


Aufwärmen 2

Hauptteil 1


Hauptteil 2

Schlussteil

    Info Tool
    • Categories
      A-Junior/-in Training plus Training live
    • Tags
      Training plus , Training live
    • Bookmark