Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Den Rumpf im Eigentraining stabilisieren!

Eine von vielen Fußballern oft vernachlässigte Körperregion ist der Rumpf. Dabei gehen von hier viele Bewegungen aus, die auf dem Platz wichtig sind. Wer seinen Rumpf stärkt und stabilisiert, verringert das Verletzungsrisiko und kann sich im Zweikampf gegen seinen Gegenspieler besser behaupten. Wir stellen einen Mini-Zirkel zur Rumpfstabilisierung vor, den ihr ohne großen Aufwand im Eigentraining durchführen könnt.

Denn um den Körper zu stärken und die Basis für gute Leistungen auf dem Platz zu legen bedarf es wenig Trainingsmaterial. Du kannst auch zu Hause im Eigentraining sinnvoll an deiner Kraft arbeiten. Der Personal-Trainer Lukas Ksoll stellt Übungen vor, die von vielen Fußballern oft vernachlässigte Körperregionen kräftigen. So kannst du sinnvoll an dir arbeiten und bist deinen Gegenspielern einen Schritt voraus. Zudem schützt du dich vor Verletzungen und bleibst länger leistungsfähig.

Im dritten Teil der Serie beschäftigt sich der Personal-Trainer mit der Rumpf-Stabilisierung.