Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Heimtraining von und mit den Jugendtrainern vom Kevelaerer SV

Der Fußballverband Niederrhein und das Land NRW haben sich auf erste Lockerungen für den Amateurfußball geeinigt. Doch nicht alle Vereine haben die nötigen Ressourcen und Kapazitäten zur Verfügung, um Hygienekonzepte zu erstellen, die den Ansprüchen gerecht werden. Bis also weitere Lockerungen durchgeführt werden, stellen wir weiterhin Heimtraining-Angebote zur Überbrückung dieser schwierigen Zeit vor. In dieser Woche kommen die Inhalte aus der Jugendabteilung des Kevelaerer SV.

In Kevelaer gibt es eine ganze Generation heranwachsender, engagierter "Jungtrainer", die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihren Mannschaften ein digitales Angebot an die Hand zu geben, mit dem die Kinder regelmäßig körperlich und technisch gefordert werden. Die virtuellen Trainingseinheiten werden wöchentlich an die Mannschaften übermittelt, sodass die Spannung auf neue Inhalte erhalten bleibt und die Kinder nicht das immer gleiche Programm abspulen müssen. Außerdem können die Nachwuchs-Kicker so ihr Eigentraining an den Schulalltag anpassen und sind nicht an feste Zeiten wie bei Trainings über Videokonferenzen gebunden. Das ermöglicht außerdem, die Übungseinheiten nach draußen zu verlagern und gegebenenfalls auch mit Mutter, Vater oder Geschwistern gemeinsam zu trainieren.

Ganzheitliches Einzeltraining im Sinne der Mannschaft

Alle vermissen den mannschaftssportlichen Charakter, der Fußballer begeistert und zusammenhält. Das Eigentraining kann das natürlich nicht zurückgeben, allerdings hilft es jeder Mannschaft, wenn sie weiß, dass ihre Trainer sich weiterhin für sie einsetzen, engagieren und Gedanken machen. Daher ist es wichtig, bei der Planung und Umsetzung von Heimtrainingskonzepten darauf zu achten, dass abwechslungsreich trainiert wird und alle Spieler auf ihre Kosten kommen. So haben die Jugendtrainer des KSV auch Einheiten für die Torhüter im Programm und legen Wert auf die körperliche Fitness ihrer Spieler, da diese früher oder später auch dem ganzen Team wieder helfen wird.

Ballkontrolle im Freien

Kräftigung

Torwarttraining

Dribbling, Ballan- und Mitnahme