Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Fußball-Triathlon: Ein spannender Wettlauf in Coronazeiten

Der Fußball-Triathlon ist kreative Idee und sinnvolle Alternative zugleich, um die Spieler*innen in den Vereinen coronakonform weiterhin fit und am Ball zu halten. Denn bei diesem Wettlauf müssen die Teilnehmer*innen zunächst einen 800-Meter-Lauf, dann einige Fitnessübungen und abschließend eine Fahrradstrecke mit Fußball-Stationen absolvieren.

Organisation und Ablauf

Der Trainer teilt die Teilnehmer*innen im Vorhinein in Zweierteams ein. Am Wettkampftag erscheinen die Teams dann in einer vorgegebenen Reihenfolge zu festen Startzeiten mit ihren Fahrrädern am Treffpunkt. Die Startzeiten sollten dabei mindestens fünf Minuten auseinander liegen. So lässt es sich vermeiden, dass die Paare außerhalb ihrer Gruppe mit anderen Spielern in Kontakt kommen. Auch muss der Trainer die Spieler*innen darauf hinweisen, unbedingt pünktlich zu sein – nicht zu früh und nicht zu spät! Wer dennoch zu früh vor Ort ist, muss in einiger Entfernung warten!

Am Treffpunkt nimmt ein Trainer die Spielerpaare in Empfang. Die Teams stellen ihre Fahrräder im Startbereich ab und starten dann pünktlich ihren 800-Meter-Lauf. Alle weiteren Aufgaben, die zu absolvieren sind, haben wir nachstehend für euch zusammengestellt.

  • Die Teams absolvieren einen 800-Meter-Lauf auf Zeit.
  • Die Zeit wird gestoppt, sobald beide Teammitglieder die Start-Ziel-Linie wieder überquert haben.
  • Der Trainer trägt die entsprechende Zeit in die Tabelle ein.
  • Nach dem 800-Meter-Lauf führen die Teilnehmer*innen im Start/Ziel-Bereich einige Fitnessübungen mit jeweils 3 Sätzen aus:
    • 10 Liegestütze
    • 10 Sit-Ups
    • 10 Kniebeugen
  • Zwischen den Sätzen jeweils 20 Sekunden Pause einplanen.
  • Nach dem Fitness-Programm setzen sich die Teilnehmer*innen auf die Fahrräder und fahren ohne Zeitnahme gemeinsam mit einer Radkarte die skizzierte Strecke ab.
  • Dabei kommen sie an zwei Fußball-Stationen vorbei, an denen sie die Trainer mit verschiedenen fußballspezifischen Aufgabenstellungen erwarten.

Station 1: Dribbelparcours

  • Einen Dribbelparcours absolvieren.
  • Dabei die Zeiten beider Spieler ermitteln und den Mittelwert der Ergebnistabelle hinzufügen.

Station 2: Balljonglieren

  • Die Spieler müssen den Ball möglichst häufig jonglieren, ohne dass dieser den Boden berührt.
  • Auch bei dieser Aufgabe wird der Mittelwert ermittelt und in die Tabelle eingetragen.

Hinweise

  • Von der zweiten Station aus fahren die Teilnehmer*innen zurück zum Start/Ziel-Bereich.
  • Auf der Fahrradstrecke sollte ein weiterer Trainer ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs sein, um für zusätzliche Sicherheit zu sorgen.

Die Ergebnisse auswerten

Nachdem alle Teams den Triathlon abgeschlossen haben, können die Ergebnisse ausgewertet werden. Hierzu kann der Trainer wie folgt vorgehen: Die Wertungszeit ergibt sich aus der Summe der 800-Meter-Zeit und der Zeit, die für den Dribbel-Parcours an Station 1 benötigt wurde. Für jeden Punkt beim Jonglieren an Station 2 erhalten die Teams jeweils eine Sekunde Zeitgutschrift. Das Team, das am Ende die niedrigste Wertungszeit hat, gewinnt den Triathlon.

Eine Ergebnistabelle und eine Startliste, mit der die verschiedenen Zeiten und Punkte dokumentiert und eingetragen werden können, haben wir unter "Downloads" für euch bereitgestellt. Die beschriebenen Aufgaben und Distanzen können je nach Trainingsziel beliebig angepasst werden. Dabei gilt es jedoch stets zu beachten, dass die Fußball-Stationen möglichst schnell zu absolvieren sind, damit auch hier Kontakte vermieden werden können. Falls nicht genügend Trainer zur Verfügung stehen, können ebenso gut Elternteile die verschiedenen Aufgaben übernehmen.