Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kreativ und gedankenschnell wie Trent Alexander-Arnold

Es war die Szene des Spiels: Das 4:0 durch Divock Origi nach der kongenialen Eckballausführung durch Trent Alexander-Arnold löste das Ticket für den FC Liverpool ins Champions League Finale 2019. In der 79. Minute im Spiel gegen den FC Barcelona nutzte Alexander-Arnold die Unaufmerksamkeit der gesamten Barca-Mannschaft und bediente Origi mit seiner schnell ausgeführten Ecke. Der 20-Jährige tat beim Eckball zunächst jedoch so, als würde er Xherdan Shaqiri die Eckballausführung überlassen. Nach wenigen Schritten drehte sich der englische Nationalspieler jedoch blitzschnell um und flankte den Ball in den Strafraum, wo Torschütze Origi sofort reagierte und zum 4:0 traf. „Die Idee ist in dem Moment entstanden. Das war eine Idee von Alexander-Arnold. Was ein Kerl", meinte Klopp nach dem Spiel gegenüber Sky.

Solche kreativen Ideen fallen einem allerdings nicht in den Schoß. In der Regel sind sie das Ergebnis einer Mentalität, die über viele Jahre im Training entwickelt wurde. In unserer Sammlung unten haben wir Beiträge zusammengestellt, die aufzeigen, wie man die Kreativität im Training verbessert. Darüber hinaus kann ausführlich nachgelesen werden, wie man im Spiel stets aufmerksam bleibt, um im entscheidenden Moment genauso gedankenschnell reagieren zu können, wie es Trent Alexander-Arnold bei der Ausführung seines Eckballs getan hat.