tracking

Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainieren mit dem Miniband: Stabilisation und Kraft

Im ersten Teil unserer Mini-Serie über das Training mit dem Miniband haben wir Übungen im Stand vorgestellt, mit denen die Spieler ihre Beinkraft effizient und einfach trainieren können. Tim Geidies, Athletiktrainer des SC Preußen Münster, stellt im zweiten Teil nun eine Übungssammlung zum Training von Stabilisation und Kraft vor.

Auch diese Übungen können entweder im Einzeltraining, zusammen mit einem Partner oder im Mannschaftstraining durchgeführt werden. Das Miniband, mit dem sowohl auf dem Sportplatz, im Garten und selbst im Haus trainiert werden kann, ist dabei flexibel einsetzbar. In einigen Übungen nutzen die Spieler zwei Bänder, um gleichzeitig eine Spannung zwischen den Beinen und zwischen den Armen aufzubauen und dadurch noch intensiver zu trainieren.

Mit dem Miniband ist ein vielseitiges Training möglich. Gemein haben sämtliche Übungen eine durchgehende Körperspannung. Auch bei den Übungen zur Stabilisation ist der ganze Körper angespannt. Eine gerade Körperposition entsteht durch angespannte Beine sowie einen angespannten Hintern und Bauch. Der Kopf bleibt stets in neutraler Position, sinkt weder nach vorne, noch nach hinten und zeigt sich dadurch als Verlängerung der Wirbelsäule.

Stabilisation

Kraft


Wer den ersten Teil unserer Mini-Serie noch nicht gesehen hat, findet diesen unter 'Themenverwandte Links'.