Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

BVB U14: Schnell umschalten – aber richtig!

Wer nach einem Ballgewinn schnell auf Angriff umschalten kann, der verschafft sich bereits einen fast schon entscheidenden Bewegungsvorsprung. Umgekehrt geht es auch für die Mannschaft, die den Ball verloren hat, darum schnell umzuschalten – jedoch nicht nach hinten, sondern nach vorne! Gegenpressing heißt das Stichwort! Schließlich sind bei einem schnellen Rückgewinn des Balles die Wege zum Tor kurz.

Marco Lehmann, Trainer der U14-Junioren von Borussia Dortmund, möchte die Bereitschaft, einen verlorenen Ball schnell zurückzuerobern, immer auch im Training sehen. Hier stehen ohnehin häufig kleine Spiele im Mittelpunkt. Entsprechend häufig kommt es zu Ballgewinnen bzw. -verlusten. Das schnelle Umschalten lässt sich so kontinuierlich trainieren.

Wir haben das Training des Dortmunder Nachwuchses mit der Kamera besucht und stellen drei geeignete Spielformen zum Thema im Video vor. Schnell wird deutlich, dass der 'Kopf' in allen Spielen stark gefordert ist. Die Durchführung ähnlicher Spielformen mit dem eigenen Team sollte daher nur nach einer Anpassung an das bestehende Leistungsniveau der Spieler erfolgen.

Spielform 1

Spielform 2


Spielform 3