Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Mit Finten den Gegenspieler austricksen!

Die Trainingsbausteine 'Dribbeln/Fintieren', 'Vielseitige Bewegungsschulung', 'Kog­nitives Training/Umschalten', 'Tore machen', 'Kleine Spiele/Funino', 'Ballkontrolle/Passspiel' und 'Individualtaktik' bilden im Grundlagenbereich des Hamburger SV das Gerüst der Trainingsplanung. In jeder Einheit werden vier dieser Bausteine behandelt.

Das 'Dribbeln/Fintieren' schulen die Spieler sowohl ohne als auch mit Gegenspieler. Zum Erlernen von Finten bietet es sich an, die Spieler zunächst frei üben zu lassen. Der Trainer gibt dabei gegebenenfalls Korrekturen. Im weiteren Verlauf dient ein Hütchen als Ersatz für einen Gegenspieler dazu, die Finte positionsbezogen auszuführen. Wie der HSV mit seinen jungen Talenten das Fintieren trainiert, haben wir im Video festgehalten.

Fintieren I

Fintieren II


Zusätzlich zu den Videos sind die detaillierten Übungsbeschreibungen mit Informationen zur Organisation, dem Ablauf und Variationsmöglichkeiten sowie einer entsprechenden Abbildung unten dargestellt.

©

Organisation

  • Für je 3 Spieler ein 10 x 5 Meter großes Feld errichten.
  • Die Spieler mit Bällen gemäß Abbildung an den Grundlinien postieren.

Ablauf

  • Der erste Spieler dribbelt im Zickzack zur gegenüberliegenden Grundlinie und führt bei jeder Richtungsänderung eine Finte aus.
  • Anschließend startet der nächste Spieler von der anderen Seite ins Dribbling.
  • Folgende Finten werden der Reihe nach geübt:
    • 90-Grad-Rückziehfinte nach vorne
    • 90-Grad-Sohlenfinte nach vorne
    • Ausfallschritt
    • Zidane-Trick

Variationen

  • Zwei Spieler dribbeln gleichzeitig zur anderen Seite.
  • Die Spieler suchen sich die Finten selbst aus.
©

Organisation

  • Für je 6 Spieler ein 10 x 10 Meter großes Quadrat errichten und in der Mitte des Feldes ein Hütchen aufstellen.
  • Die Spieler mit Bällen gemäß Abbildung gleichmäßig an den Eckhütchen postieren.

Ablauf

  • Die jeweils diagonal gegenüberstehenden Spieler dribbeln zum Hütchen in der Feldmitte, fintieren dort und dribbeln zur gegenüberliegenden Gruppe.
  • Anschließend startet die nächste Spielergruppe usw.
  • Folgende Finten der Reihe nach durchführen:
    • 90-Grad-Rückziehfinte nach vorne
    • 90-Grad-Sohlenfinte nach vorne
    • Ausfallschritt
    • Zidane-Trick

Variation

  • Pro Quadrat eine Dreiergruppe: Die Spieler wechseln im Zickzack-Dribbling ohne Hütchen in der Mitte die Seiten.

Weitere Trainingsbeispiele und -videos des HSV sind unter 'Themenverwandte Links' zusammengestellt.