Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

1. FC Köln: An Erfolgserlebnisse anknüpfen und in der Tabelle klettern!

Sieben Siege aus den vergangenen neun Partien – die Bilanz des 1. FC Köln liest sich wahrlich eindrucksvoll. Einzig dem FC Bayern München und Borussia Dortmund musste man sich in jüngster Vergangenheit geschlagen geben. Als Markus Gisdol am 12. Spieltag das Traineramt übernahm, rangierten die Rheinländer noch mit mageren sieben Punkten abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Man befand sich mitten im Abstiegskampf. Doch dann kam alles anders!


Rückschläge wegstecken

Im ‚Abstiegskampf’ geht es Saison für Saison heiß her. Im Tabellenkeller zählt jeder Punkt – jedes Straucheln der Konkurrenz wird gefeiert. Die Angst vor dem Abstieg ist groß, das Selbstvertrauen am Tiefpunkt. Bei allem Kampfgeist und allen Aufopferungen, misslingt es dabei vielen Teams, den Negativtrend zu durchbrechen und das fußballerische Leistungsvermögen auf den Platz zu bringen. Noch ist aber Zeit, um Vergangenes vergessen zu machen, Rückschläge abzuhaken und positiv in die Zukunft zu blicken. Der 1. FC Köln zeigt in dieser Saison eindrucksvoll, wie ein Umschwung gelingen kann. Ein Vorbild für alle Teams, die sich in einer vergleichbaren Situation befinden?

Erfolgserlebnisse ermöglichen

Der Weg zum Erfolg führte bei den Domstädtern über ein mutiges Offensivspiel. 24 der insgesamt 36 Saisontreffer wurden in den letzten neun Partien erzielt. "Die Jungs sind total fokussiert und haben Spaß an der Art und Weise, wie wir Fußball spielen. Ich brauche immer nur ein bisschen was anpieksen und die Mannschaft ist voll da", erklärt Trainer Gisdol die Erfolgsserie. Um dieses Selbstverständnis wiederherzustellen, braucht eine Mannschaft jedoch Erfolgserlebnisse. Wenn diese im Wettkampf ausbleiben, muss im Training gegengesteuert werden. Denn positive Emotionen liefern die Grundlage jedes Erfolgs: Sie können beflügeln und ungeahnte Kräfte freisetzen!

Steht auch Ihr Team im Tabellenkeller oder macht eine schwierige Phase durch? Es ist noch nicht zu spät: Nehmen Sie sich ein Beispiel am 1. FC Köln und agieren Sie positiv, mutig und erfolgreich! Wir haben eine Sammlung zusammengestellt, die Sie auf diesem Weg unterstützen soll.