Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

DFB-Training online: Fit und eingespielt in die neue Saison

Der Punktspielstart steht unmittelbar bevor – oder ist in einigen Ligen sogar schon erfolgt. In den Einheiten von DFB-Training online stehen die Verbesserung der Kondition und der langfristige Leistungsaufbau weiterhin ganz oben auf der Agenda. Bei den Jüngeren sind andere Dinge wichtig. Neue Spieler, die in diesem Sommer die Mannschaft frisch verstärkt haben, müssen in das Team integriert werden.

In der Vorbereitung müssen konditionell die Grundlagen gelegt werden, um die anschließende Saison erfolgreich meistern zu können. Die Ü20 lösen diese Aufgabe in ihrer Einheit mit einem Ausdauerparcours. Bekannt und beliebt ist in der Vorbereitung auch der Satz: "Die Mannschaft muss sich einspielen". Die C-Junioren machen genau das und verfeinern ihr Kombinationsspiel. Eine spieltaktische Einheit wartet auch auf die A-Junioren: Hier geht es um die effektive Verwertung von Torchancen.

Vorbereitungszeit ist auch Kennlernzeit. Neue Spieler stoßen zum Team und müssen integriert werden. Mit einfachen und geschickten Methoden lässt sich das Training so organisieren, dass sich jeder Spieler die neuen Namen schnell merken kann. Dann ist der Weg geebnet, dass aus den vielen Spielern eine starke Einheit wird. Die E- und F-Junioren haben sich diesem Thema und diesen Trainingsprinzipien angenommen.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20: In der Saisonvorbereitung müssen die konditionellen Fähigkeiten verbessert werden. Dazu eignet sich ein abwechslungsreicher und geschickt zusammengestellter Parcours, der je nach Durchführung mehr die Grundlagenausdauer oder die anaerobe Energiebereitstellung trainiert.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: In der Vorbereitung muss sich der Trainer mit seinem Team auch Gedanken über die gemeinsame Spielphilosophie machen. Wer Torchancen gezielt herausspielen kann, hat dabei im Saisonverlauf gute Karten.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus, und Spieler sowie Trainer fiebern dem ersten Spiel entgegen. Hierfür gilt es, die Grundlagen zu legen, ohne dabei einen langfristigen Leistungsaufbau zu vernachlässigen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: Die Verbesserung des Zusammenspiels steht in der Saisonvorbereitung weiter im Mittelpunkt. Die Mannschaft soll sich 'einspielen', gegebenenfalls werden dabei neue Spieler in den Teamverbund integriert.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: In dieser Einheit bieten abwechslungsreiche Spiel- und Technik-Rundläufe allen Spielern die Möglichkeit, ihre spielerischen und technischen Fertigkeiten zu verbessern.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Fällt es dem Trainer schwer, sich viele neue Namen zu merken, betrifft dies ebenso die Spieler. Nach einer langen Sommerpause gilt es nun wieder zu einem Team zu werden.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Zu Beginn der neuen Saison stoßen viele neue Spieler zur Mannschaft. Nicht nur die Neuzugänge müssen sich auf ihre Mitspieler einstellen, auch die bisherigen Spieler müssen sich an viele neue Gesichter gewöhnen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Der Ball ist ein Spielobjekt, das alle Kinder begeistert. Von kleinauf an laufen sie fröhlich der rollenden Kugel hinterher, nehmen sie in die Hand und kicken sie vorwärts. Diese natürliche Begeisterung und Motivation für den Ball sollte der Bambinitrainer nutzen.
Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.