Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Alle Jahre wieder: die Weihnachtsfeier

Es ist bald wieder soweit! Weihnachten steht vor der Tür und im Verein stehen die traditionellen Weihnachtsfeiern für Kindermannschaften an. Zusammensitzen, essen und trinken, Weihnachtslieder hören und singen, Gedichte aufsagen, ein Geschenk erhalten usw. Vielerorts laufen diese Veranstaltungen nach dem immer gleichen Routineprogramm.

Dabei ist das oft so gar nicht nach dem Geschmack der Kids: Sie können nicht lange ruhig sitzen bleiben, sondern wollen und sollen vielmehr selbst aktiv sein. Da es sich zudem um die Feier einer Fußballmannschaft handelt, können Elemente unseres Sports zur Auflockerung beitragen. Im Idealfall gelingt es also, eine Feier zu organisieren, die den Spagat zwischen den Wünschen der Kinder einerseits und der Besinnlichkeit des Weihnachtsfestes andererseits realisiert. Udo Hain macht einige Spielvorschläge, die Geschicklichkeit und Fußball-Fachwissen verlangen und sich auf Weihnachtsfeiern mit Kindern schon mehrfach bewährt haben.


Der Weihnachtsmann kommt

Bei diesem Programmpunkt werden die Kinder nacheinander aufgerufen, kommen nach vorne und stellen sich vor den Weihnachtsmann. Nun liest dieser aus seinem großen Buch eine kurze Info über jedes Kind vor, die sich zum einen auf das Sozialverhalten in der Mannschaft und zum anderen auf die fußballerische Entwicklung bezieht. Ein Beispiel: „Tim muss noch mehr lernen, im Spiel nicht über die Fehler seiner Mitspieler zu schimpfen. Er kann schon sehr gut schießen und ist auch immer beim Training!“ Anschließend überreicht ihm der Weihnachtsmann ein Geschenk und das nächste Kind tritt nach vorne. Sie werden staunen: Selbst für Juniorenspieler, die schon nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben, ist das Ereignis ein Highlight des Abends. Der von Ihnen engagierte Weihnachtsmann kann, je älter die Kinder sind, durchaus mit einer großen Portion Humor und Ironie an die Sache herangehen.


Tipps für eine kindgerechte Feier

  • Die Eltern der Kinder und eventuell Geschwisterkinder ebenfalls einladen.
  • Einen Programmablauf erstellen.
  • Spiele planen, an denen sich alle Kinder beteiligen können.
  • Eine Materialliste für die Spiele aufstellen.
  • Für eine weihnachtliche Dekoration sorgen.
  • Weihnachtslieder/-musik berücksichtigen: eventuell Noten und Texte auslegen.
  • Die Finanzierung zuvor klären und den Eltern mitteilen.
  • Geschenke beschaffen und nach Möglichkeit einen Weihnachtsmann für die Übergabe organisieren.


Spielvorschläge aus der Praxis

Für die folgenden Spielvorschläge werden die Kinder zu Beginn in Mannschaften eingeteilt. Für jedes Spiel wird entweder eine separate Auswertung vorgenommen oder alle durchgeführten Spiele fließen in eine Gesamtwertung ein. Dazu sollte ein Anschreiber (z. B. ein Elternteil) für alle sichtbar den jeweils aktuellen Punktestand notieren:

© Philippka

Organisation

  • Mit Klebestreifen oder Kreide ein 5 x 3 Meter großes Feld kennzeichnen.
  • Das Feld in 5 Sektoren unterteilen (Tiefe: jeweils 1 Meter) und Nummern gemäß der Abbildung zuweisen.
  • 2 Meter vor dem Feld eine Abschussmarkierung errichten.
  • 1 Schaumstoffwürfel bereit legen.

Ablauf

  • Die Spieler der Teams schießen den Würfel im Wechsel von der Markierung aus in das Feld.
  • Anschließend die oben liegende Würfelzahl mit der Zahl des jeweiligen Rechtecks addieren, in der der Würfel mit mindestens der Hälfte seiner Fläche liegen bleibt.
  • Liegt der Würfel mit mehr als der Hälfte seines Fläche außerhalb des Feldes, wird es als Fehlversuch gewertet.
  • Die Punkte der Spieler einer Mannschaft addieren.
  • Welche Mannschaft erreicht zuerst 40 Punkte?
  • Gesamtwertung: Platz 1 = 5 Punkte, Platz 2 = 3 Punkte, Platz 3 = 1 Punkt.

Materialbedarf

  • Schaumstoffwürfel
  • Klebestreifen oder Kreide
  • Zettel und Stift

Organisation

  • Mit Hütchen 1 Tor markieren (Breite: 3 Meter).
  • In der Mitte des Tores ein weiteres Hütchen aufstellen.
  • Im Abstand von 5 Metern eine Schusslinie markieren.
  • Eine Leiter auslegen bzw. markieren und für jede Gruppe eine Spielfigur auf das Startfeld stellen.

Ablauf

  • Die Spieler der Gruppen schießen im Wechsel auf das Tor.
  • Fällt das mittlere Hütchen um, erhält die Gruppe 2 Punkte.
  • Rollt der Ball am mittleren Hütchen vorbei durch das Tor, erhält die Gruppe 1 Punkt.
  • Schüsse am Tor vorbei werden als Fehlversuch gewertet.
  • Jeder Schütze darf die Spielfigur seiner Gruppe um die von ihm erzielte Punktzahl vorsetzen.
  • Welche Gruppe erreicht zuerst das Zielfeld? Wertung: Platz 1 = 5 Punkte, Platz 2 = 3 Punkte, Platz 3 = 1 Punkt.
  • Gruppen, die später gestartet sind, dürfen noch ‘nach­ziehen’.
  • Variation: Den Ball aus der Hand rollen.

Materialbedarf

  • Ball und 3 bis 5 Hütchen
  • 1 Spielfigur pro Gruppe
  • Leiter mit mind. 12 Zwischenräumen (Tapete)

Organisation

  • Ein Kind der ersten Gruppe kommt nach vorne und setzt sich auf einen Stuhl mit Blickrichtung zu seinen Partnern.
  • Hinter dem Stuhl steht der Spielleiter und zeigt das Bild eines Prominenten (z. B. Fußballprofi, Sänger etc.). Können die Kinder bereits lesen, reichen auch Zettel mit groß ­geschriebenen Namen der Prominenten.

Ablauf

  • Das Kind auf dem Stuhl soll erraten, wer auf dem Foto abgebildet ist.
  • Dazu stellt er den anderen Kindern Fragen, die nur mit ‘Ja’ oder ‘Nein’ beantwortet werden dürfen (Beispiel: „Bin ich ein Mann?“, „Bin ich bekannt durch meinen Sport?“).
  • Anschließend ist ein Kind einer anderen Mannschaft an der Reihe.
  • Wertung: Welches Team benötigt für das Erraten von 3 Prominenten die wenigsten Fragen?
  • Gesamtwertung: Platz 1 = 5 Punkte, Platz 2 = 3 Punkte, Platz 3 = 1 Punkt.

Materialbedarf

  • Fotos bzw. Zettel mit Namen von Prominenten
  • Stuhl
  • Zettel und Stift

Organisation

  • Alle Kinder kommen nach vorne und stellen sich in ihren Mannschaften auf.
  • Der Trainer erklärt: „Manchmal muss es vor einem Spiel ganz schnell gehen, wenn man sich z. B. verspätet hat. Dann müssen alle Spieler in der Lage sein, sich ganz schnell das Trikot ausziehen."

Ablauf

  • Jeder zieht seine Schuhe aus. Das jeweils erste Kind jeder Gruppe erhält 1 Trikot und 1 Hose. Auf ein Kommando ziehen sich die Kinder schnellstmöglich diese Sachen über ihre Kleidung und stellen sich auf ihren Stuhl.
  • Dies ist das Signal, dass man den Trikotsatz komplett ­angezogen hat.
  • Anschließend steigen die Kinder sofort wieder vom Stuhl herunter, ziehen Trikot und Hose aus und übergeben es an den nächsten Spieler ihrer Mannschaft usw.
  • Die Mannschaft, deren Spieler zuerst alle die Sportkleidung an- und wieder ausgezogen haben, gewinnt das Spiel.
  • Gesamtwertung: Platz 1 = 5 Punkte, Platz 2 = 3 Punkte, Platz 3 = 1 Punkt.

Materialbedarf

  • 3 Stühle
  • Für jede Gruppe 1 Trikot
  • Für jede Gruppe 1 Sporthose

Organisation

  • Auf dem Fußboden 3 nebeneinander liegende Zonen (Rechtecke) kennzeichnen.
  • In jeder Zone ist eine Zahl (1, 2 bzw. 3) aufgeklebt.

Ablauf

  • Von jeder Mannschaft kommt 1 Spieler nach vorne.
  • Mit dem Projektor werden eine Frage und 3 Antwortmöglichkeiten an die Wand projiziert.
  • Der Trainer liest die Fragen und Antworten laut vor.
  • Anschließend rufen alle Kinder auf Kommando gemeinsam „1, 2 oder 3!“ Bei „3“ entscheiden sich die Spieler für die ihrer Meinung nach richtige Antwort, in dem sie gleichzeitig in die entsprechende Zone springen.
  • 1 Punkt für jede Gruppe, deren Spieler die Frage richtig beantwortet hat. Anschließend ist das nächste Kind dran.
  • Welche Gruppe macht die meisten Punkte?

Materialbedarf

  • Klebeband, Foliensatz mit Fragen und ­Antworten
  • Overheadprojektor oder Laptop mit Beamer

Weitere Tipps und Hinweise zur Betreuung und zum Umgang mit den Bambini und ihren Eltern sind unter 'Themenverwandte Links' zusammengestellt. Zudem können Sie unter 'Downloads' die Quizfragen zum Spiel '1, 2 oder 3' herunterladen.