Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

DFB-Training online: Die Saison ist gestartet!

Die Saisonvorbereitung geht ihrem Ende entgegen, die neue Spielzeit hat in den meisten Landesverbänden sowie Leistungs- und Altersklassen begonnen. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Inhalte der Trainingseinheiten, die in dieser Phase auf dem Programm stehen: In der aktuellen DFB-Training-online-Ausgabe vom 25.08.2015 stehen ein letzter gruppen- und mannschaftstaktischer Feinschliff sowie explosive Belastungsformen zur Verbesserung der Schnellig- und der Spritzigkeit auf dem Plan. Die Einheit der Altersklasse Ü20 ist zudem mit sehenswerten Videos verknüpft, die die Verbesserung des Zusammenspiels zwischen den Passgebern am Flügel mit vor das Tor startenden Angreifern zum Thema haben.

Das sind die neuen Inhalte im Überblick:

Ü20: Das gekonnte Flügelspiel an der Strafraumecke ist für jeden Gegner sehr gefährlich, da entweder ein Foul vor dem Strafraum zu einer Freistoßsituation oder das Dribbling in den Strafraum zum direkten Torschuss oder einer Vorlage führen kann. Vor allen Dingen bei Letzterem ist eine gruppentaktische Abstimmung zwischen dem Außenspieler und den zentralen Stürmern erforderlich. Diesen sehr komplexen Ablauf gilt es im Training immer wieder zu verbessern.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: Kurze Dribblings oder Passkombinationen an der Strafraumgrenze als Vorbereitung für einen Torschuss müssen abgestimmt, präzise und mit höchstem Tempo erfolgen. Ohne diese drei Attribute verlieren Angriffe ihren Überraschungseffekt für die gegnerische Abwehr, und die Erfolgswahrscheinlichkeit sinkt drastisch.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: In der aktuellen Trainingseinheit steht ein spielerisches Schnelligkeitstraining im Vordergrund. Speziell zum Ende der Vorbereitung möchten viele Trainer ihrer Mannschaft in diesem Bereich den letzten Schliff geben.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: In der aktuellen Trainingseinheit soll durch kleine Überzahl-Spiele das Zusammenspiel zum Start in die Saison verbessert werden. Die Spiele können aber auch problemlos im weiteren Lauf der Saison angewendet werden. Die Spieler lernen, Passwege zu erkennen und Situationen bis zum Abschluss auszuspielen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: Zu Beginn einer neuen Saison gilt es, gute Grundlagen zu schaffen. Dies gilt vor allem auch für technische Inhalte: Das Zusammenspiel gehört zu den grundlegenden Anforderungen im Fußball. Ein gutes Passspiel als Basis soll entsprechend frühzeitig intensiviert werden.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Das Dribbling ist die wichtigste Technik für die jüngsten Spieler, schult es doch die Ballsicherheit enorm. Deshalb schon zum Saisonstart schwerpunktmäßig das Dribbeln vor allem im 1 gegen 1 trainieren. Auch dabei lässt sich der Fokus zum Saisonstart auf ein Kennenlernen untereinander richten.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Die ersten Trainingseinheiten der neuen Saison finden möglicherweise in den Sommerferien statt, so dass noch nicht alle Spieler aus dem Urlaub zurückgekehrt sind. Diese Einheit ist deshalb mit nur 12 Spielern geplant. In den ersten Trainingseinheiten gilt es, neue Spieler zu integrieren und Teamgeist zu entwickeln.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Das Dribbeln fällt vielen Bambini noch schwer. Oft springt ihnen der Ball weit vom Fuß und sie können ihn nur langsam um Hindernisse herum bewegen. Wie man Bambini eine enge Ballführung mit viel Spaß vermitteln kann, zeigt diese Spielstunde. Der kaum zu verändernde Spielaufbau nutzt dafür Dreiecke und lässt die Kinder mit viel Fantasie als Piloten ein Flugzeug fliegen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.