Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

DFB-Training online: Duelle gewinnen!

Die aktuellen DFB-Training-online-Einheiten vom 17. November 2015 beschäftigen sich intensiv mit 1-gegen-1-Situationen und grundlegenden Techniken. Bei den älteren Jahrgängen steht der Torschuss im Mittelpunkt. Die Ü20-Senioren schulen die Fähigkeiten des Torhüters beim Abfangen von Flanken und Abwerfen in der schnellen Spieleröffnung. Die jüngeren Teams widmen sich dem Lösen offensiver Zweikämpfe. Dabei ermöglicht das erfolgreiche Duell oftmals ein Angriffsrecht für die eigene Mannschaft.

Das sind die neuen Inhalte im Überblick:

Ü20: Das Einbeziehen des Torhüters ins Mannschaftstraining stellt jeden Trainer immer wieder vor die Herausforderung, wie man Torhütertechniken und Spielertechniken geschickt verbinden kann. In dieser Trainingseinheit wird der Abwurf mit dem Flankentraining verbunden.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: Der präzise und flache Torschuss in die Ecken ist für einen Torhüter nur schwer zu halten. Entsprechend sollte der präzise Torabschluss regelmäßig auf dem Ausbildungsplan stehen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: Die Winterzeit steht vor der Tür und auf vielen Anlagen werden die Plätze schlechter. Zum Ende der Hinrunde kann der Trainer noch einmal in die Motivationskiste greifen, um die Reserven für die letzten Spiele zu aktivieren, bevor es in die Hallensaison geht.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: Es ist keine Seltenheit, dass man sich in einer frontalen 1-gegen-1-Situation vor dem Tor des Gegners wiederfindet. Oft wird aber gezögert, weil man den eigenen Fähigkeiten nicht vertraut - und der Ball ist verloren! In dieser Trainingseinheit wird diesem Problem begegnet.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: In der aktuellen Trainingseinheit steht ein spielerischer Ansatz des Zweikampftrainings im Mittelpunkt. Durch kleine vorgeschaltete Wettkämpfe wird ein neuer Reiz geschaffen und die Konzentration entsprechend erhöht.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Das Aufwärmen dieser Trainingseinheit schult das Kappen des Balles sowie den ersten Ballkontakt im Dribbling. Später das Dribbling mit Torabschluss unter Zeit-, Präzisions- und Gegnerdruck trainieren.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Da Hallenplätze oftmals noch nicht zur Verfügung stehen, muss in der kälter und nasser werdenden Jahreszeit das Training vor allem bei den jüngsten Spielern umgestellt werden. Die gewählten Spiel- und Übungsformen sollten viel Bewegung garantieren, damit die Spieler nicht auskühlen und sich erkälten.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Torschussrundläufe müssen nicht kompliziert gestaltet sein. Einfache Abläufe und klare Aufgaben haben im Bambinibereich viele Vorteile: Sie sind leicht verständlich und übersichtlich, Wartezeiten werden gering gehalten.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.