Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

DFB-Training online: Grundlagen für die Rückrunde

Nach und nach kehren – sofern die Mannschaften von schweren Grippewellen verschont blieben – immer mehr Teams auf den Platz zurück. In den aktuellen Einheiten von DFB-Training online ist das Feld exakt halbiert: Während sich die älteren Teams der Rückrundenvorbereitung widmen, profitieren die jüngeren nach wie vor von den optimalen Verhältnissen in den Sporthallen.

Die Ü 20-Teams widmen sich diesmal dem Verteidigerverhalten in Strafraumnähe. Besonders die Außenpositionen werden dabei thematisiert. Entsprechend steht bei den A-Junioren das Spiel über den Flügel auf dem Ausbildungsplan. Die B- und die C-Junioren kommen nach der Winterrunde erstmals wieder auf den Außenplatz, bringen dabei das Thema jedoch aus der Halle mit: Sie verbessern das Umschalten nach einem Ballgewinn.

Die Jüngsten absolvieren ihr Training weiterhin in der Halle. Dabei stehen vornehmlich technische Inhalte auf dem Trainingsplan. Die D-Junioren verbessern das Schießen, die E-Junioren widmen sich dem Passen sowie damit verbunden der An- und Mitnahme. Die F-Junioren treten im Duell 'Mann gegen Mann' an und schulen so das 1 gegen 1. Klar, dass dabei auch eine Vielzahl an Dribbelsituationen garantiert sind. Die Bambini demonstrieren die Vielseitigkeit von Leibchen im Trainingseinsatz. In der Rahmengeschichte ihrer Geschicklichkeits-Spielstunde reiten sie als Cowboys durch die Prärie und schwingen ihre 'Lassos'.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20:

Das Abwehrverhalten in Überzahl ist Schwerpunkt dieser Trainingseinheit.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

A-Junioren:

Jeder Trainer muss die Spielphilosophie den Stärken und Schwächen seiner Spieler anpassen. Sind schnelle und dribbelstarke Flügelspieler vorhanden, sollten die Fähigkeiten dieser Spieler genutzt werden – so wie in dieser Trainingseinheit.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

B-Junioren:

Mit der aktuellen Trainingseinheit wird die Vorbereitung auf die Rückrunde fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht die Auffrischung des schnellen Umschaltens.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

C-Junioren:

Mit der heutigen Trainingseinheit wird die Vorbereitung auf die Rückrunde fortgesetzt. Taktischer Schwerpunkt ist das Umschaltverhalten nach Ballgewinn.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

D-Junioren:

Die vielen Geräte sind das Besondere an einer Sporthalle und können jederzeit im Training genutzt werden. Heute steht dabei das Schießen im Mittelpunkt.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

E-Junioren:

Die Halle bietet optimale Bedingungen für jedes Techniktraining: Der glatte Hallenboden lässt keinen Ball verspringen und bietet so ideale Bedingungen zur Schulung von Passspiel und Ballkontrolle.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

F-Junioren:

In dieser Trainingseinheit lernen die Spieler, sich nach dem Ball auszurichten, den Aktionsraum für den Gegner um den Ball herum zu verengen und den Zweikampf zu suchen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

Bambini:

Leibchen sind mehr als nur Markierungen für Teams. Sie können in Spielstunden vielseitig eingesetzt werden – so wie in dieser Spielstunde, in der die Kinder als Cowboys durch die Prärie reiten und ihre 'Lassos' schwingen.

Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.