Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Nach der Coronapause: DFB-Training online ist wieder da!

Nach Corona erscheinen heute und in Zukunft wie gewohnt wieder zweiwöchentlich dienstags die Einheiten von DFB-Training online und bieten so den Trainerinnen und Trainern aller Altersklassen geeignete Inhalte für das Training mit ihren Mannschaften. Gerade im Moment ist es besonders schwierig, einheitlich festzulegen, welche Inhalte im Training praktikabel sind, da die bestehenden Richtlinien in den unterschiedlichen Landesverbänden immer noch sehr unterschiedlich sind. Daher enthalten die neuen Einheiten neben den gewohnten Variationen sowie den Tipps und Korrekturen auch einige coronaspezifische Durchführungshinweise.

Die Ü 20-Junioren widmen sich der Fragestellung, wann sie dribbeln und in welchen Situationen sie sich besser für ein Zusammenspiel entscheiden sollen. Die A-Junioren nutzen den Wiedereinstieg nach Corona für das Training der technischen Grundlagen. Die C- und die D-Junioren kehren spielerisch zurück auf den Platz.

Bei den E-Junioren soll ein Stationstraining dafür sorgen, dass die erforderlichen Abstände zwischen den Spielern eingehalten werden können. Bei den F-Junioren sorgen Dribbel- und Fangspiele für Action. Die Bambini lernen allgemeinsportliche Grundlagen. In der Rahmengeschichte spielen die Kinder bei den Weltmeisterschaften verschiedener Sportarten.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20:
Die Verknüpfung des Dribblings bzw. des 1 gegen 1 mit dem Pass- und Zusammenspiel steht in dieser Trainingseinheit im Mittelpunkt.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

A-Junioren:
Corona ist immer noch allgegenwärtig: In dieser Einheit trainieren zwei Gruppen durchgängig getrennt voneinander. Dabei liegen die Schwerpunkte im Aufwärmen bei beiden Gruppen im Dribbeln und Passen. Im Hauptteil werden die technischen Inhalte von Gruppe 1 um die An- und Mitnahme sowie den Torschuss erweitert.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

B-Junioren:
Mit einer spaßorientierten Ausdauereinheit startet DFB-Training online bei den B-Junioren in die Saisonvorbereitung. Die Trainingseinheit ist so konzipiert, dass sie mit zwei festen Feldern und Trainingsgruppen auch noch in Gebieten mit strengeren Corona-Auflagen durchgeführt werden kann. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

C-Junioren:
Startschuss für das Training nach den Sommerferien und der coronabedingten Pause! Hierfür stehen kleine motivierende Spiele zum besseren Kennenlernen im Mittelpunkt.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

D-Junioren:
In dieser Einheit mit zwei durchgängig beibehaltenen Gruppen bilden das Passen und das Dribbeln die inhaltlichen Schwerpunkte.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

E-Junioren:
Trainingsstationen, auf die sich die Spieler in festen Gruppen verteilen, ermöglichen genügend Abstand zueinander. Als Schwerpunkt sind zum Trainings-Neustart verschiedene Torschuss-Wettbewerbe und Spiele angesagt.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

F-Junioren:
In freien Dribbel- und Fangspielen lernen die Kinder, Gegner zu überwinden, den Ball zu behaupten und zu erobern.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

Bambini:
Sportübergreifende Spiele schulen in dieser Spielstunde neben dem Fußball Bewegungsabläufe aus dem Handball, dem Hockey und dem Basketball. Die allgemeinsportliche Ausbildung erleichtert den Kindern das spätere Erlernen der Fußballtechniken im Detail.
Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.