Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

30.04.2019

In Unterzahl verteidigen

Die aktuelle Trainingseinheit widmet sich erneut dem Defensivverhalten der Verteidiger. Speziell im Alter der C-Junioren kann dieser gruppentaktische Schwerpunkt verstärkt aufgegriffen werden. Die Verteidiger sehen sich heute Unterzahlsituationen ausgesetzt, die sie durch geschicktes und gut abgestimmtes Verteidigen lösen müssen. Sie lernen, das Zentrum geschlossen zu halten und sich dennoch nicht zu tief hinten reindrängen zu lassen. Bei Unterzahlspielen möglichst mit Abseits spielen, wobei dies nur eine Hilfe für die Verteidiger sein sollte.

 

©

3-Farben-Spiel I

Organisation

  • 1 Feld errichten
  • 3 Mannschafen bilden
  • 2 Torhüter benennen
  • Die Spieler mit Ball im Feld postieren

Ablauf

  • Der Trainer ruft eine Farbreihenfolge auf.
  • Anschließend passen sich die Spieler in der entsprechenden Reihenfolge zu.
  • Der letzte Spieler spielt einen Flugball zu einem der beiden Torhüter, der anschließend die nächste Aktion einleitet.

Variationen

  • Die Farbreihenfolge 2-mal durchspielen, ehe zum Torhüter gepasst wird.
  • Mit 2 Bällen spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Auf eine gleichmäßige Raumaufteilung der Spieler achten.
  • Die Spieler sollen aktiv ein Zuspiel fordern.
  • Der Trainer wechselt regelmäßig die Farbreihenfolge.
©

3-Farben-Spiel II

Organisation

  • Den Aufbau und die Organisation beibehalten
  • Die Torhüter an gegenüberliegenden Seitenlinien postieren

Ablauf

  • Die Spieler passen sich zunächst frei zu.
  • Der Trainer startet mit dem Zuruf von 2 Farben die Aktion.
  • Die aufgerufenen Teams spielen für 1 Minute zusammen und versuchen, von Torhüter zu Torhüter zu passen.
  • Das übrige Team verteidigt.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so ist die Aktion beendet.
  • Wettbewerb: Welche Mannschaft schafft die meisten Anspiele?

Variationen

  • Die Torhüter mit Flugbällen anspielen.
  • Mit maximal 2 Kontakten spielen.
  • 2 Pflichtkontakte einfordern.

Tipps und Korrekturen

  • Nach dem Trainerkommando sofort zu einem Spieler der aufgerufenen Mannschaften passen.
  • Die Mannschaften ungefähr gleich oft aufrufen.
  • Die Aktionszeit ist bewusst kurz gehalten.
  • Die Spieler üben die Wahrnehmung und Orientierung.
©

Unterzahl-Verteidigung I

Organisation

  • 1 Spielfeld mit 1 Tor errichten
  • Der Torhüter besetzt das Tor, der andere postiert sich daneben
  • 1 Angreifer- und 1 Verteidiger-Team bilden
  • Die Spieler gemäß Abbildung verteilen
  • Der Trainer mit Bällen mittig der gegenüberliegenden Grundlinie postieren

Ablauf

  • Der Trainer eröffnet mit einem Pass auf einen ballnahen Angreifer.
  • Mit der Annahme darf der jeweils dahinterstehende Verteidiger nachrücken.
  • Die Angreifer versuchen, auf das Tor mit Torhüter abzuschließen.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so passen sie zum Trainer.
  • Nach 8 Angriffen die Aufgaben und Positionen wechseln.

Variationen

  • Den Abstand zwischen den ballnahen Angreifern und Verteidigern variieren.
  • Die Angriffe zeitlich begrenzen.
  • Einen weiteren Angreifer hinzunehmen.

Tipps und Korrekturen

  • Durch den nachrückenden Verteidiger wird der Angriff zu einer verzögerten Gleichzahl.
  • Als Verteidiger das Zentrum schließen.
  • Die Torhüter nach jedem Angriff tauschen.
  • Die Positionen und Aufgaben innerhalb des Teams regelmäßig wechseln.
©

Unterzahl-Verteidigung II

Organisation

  • Den Aufbau und die Organisation beibehalten
  • Die Spieler gemäß Abbildung verteilen

Ablauf

  • Der Trainer eröffnet mit einem Pass auf einen ballnahen Angreifer.
  • Mit der Annahme darf der jeweils dahinterstehende Verteidiger nachrücken.
  • Die Angreifer versuchen, auf das Tor mit Torhüter abzuschließen.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so passen sie zum Trainer.
  • Nach 8 Angriffen die Aufgaben und Positionen wechseln.

Variationen

  • Die Angriffe mit einer begrenzten Anzahl an Pässen abschließen.
  • Das übrige ballnahe Spielerpaar startet ebenfalls ins Feld nach.
  • Die Positionen der nachstartenden Spieler variieren.
  • Der pausierende Torwart eröffnet die Angriffe, anstatt des Trainers.

Tipps und Korrekturen

  • Die Torhüter nach jedem Angriff tauschen.
  • Die Verteidiger müssen in Unterzahl versuchen, das Zentrum zu schließen und nur Pässe nach Außen zuzulassen.
  • Mit Abseitsregel spielen.
©

7 gegen 5

Organisation

  • Das Spielfeld beibehalten
  • Auf der gegenüberliegenden Grundlinie 1 Stangentor errichten
  • Die Torhüter besetzen die Tore
  • 7 Angreifer und 5 Verteidiger benennen

Ablauf

  • 7 gegen 5.
  • Das Überzahl-Team startet jeden Angriff und versucht, auf das Tor mit Torhüter abzuschließen.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so passen sie zum Torhüter am gegenüberliegenden Hütchentor.
  • Ein Angriff endet, wenn ein Tor erzielt, zum Torhüter am Hütchentor gepasst oder der Ball ins Aus gespielt wurde.
  • Spielzeit jeweils 4 Minuten.

Variationen

  • Pässe zum Torhüter am gegenüberliegenden Hütchentor zählen doppelt.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so kontern sie auf das Hütchentor mit Torhüter.
  • Mit Ecken und Einwürfen spielen.
  • Freies Spiel im 5 gegen 5 plus 2.

Tipps und Korrekturen

  • Nach 2 Durchgängen neue Verteidiger benennen.
  • Die Torhüter tauschen regelmäßig die Tore.
  • Der Schwerpunkt der Trainingseinheit wird auch im Abschlussspiel aufgegriffen.