Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

11.12.2018

Mit Spiel und Spaß in die Hallensaison

Das Hallentraining zur Winterzeit stellt für jede Mannschaft eine willkommende Abwechslung dar. Entsprechend motiviert und voller Spieltrieb starten die Spieler in die erste Einheit auf Hallenboden. Der Trainer sollte diesen Drang nicht durch komplexe Organisationsformen und taktische Vorgaben bremsen. Vielmehr sollten kleine Wettkämpfe und viele Spiele zur Anwendung kommen. Dieser Anspruch wird in dieser Trainingseinheit erfüllt.

 

©

Aufwärm-Mix

Organisation

  • Auf dem Spielfeld unterschiedliche Geräte und Materialien (mindestens 2 Stück pro Gerät) auslegen
  • Die Hälfte der Spieler haben Bälle

Ablauf

  • Die Ballbesitzer dribbeln durch das Feld und passen gegen die Geräte.
  • Die übrigen Spieler überqueren die Hindernisse.
  • Aufgabenwechsel nach 3 Minuten.

Variationen

  • Nur mit rechts/links dribbeln.
  • Die Läufer bauen zwischen den Hindernissen Übungen des Lauf-ABCs ein.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler dürfen den Aufbau selbst gestalten.
  • Stets in Bewegung bleiben.
©

Aktions-Kopie

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • Spielerpaare bilden
  • 1 Ball pro Spieler

Ablauf

  • Ein Partner dribbelt durch das Feld und bezieht die Hindernisse mit ein.
  • Sein Partner macht die Aktionen nach, jedoch nie an der selben Station.
  • Aufgabenwechsel nach 2 Minuten.

Variationen

  • Auf ein Trainerkommando für 5 Sekunden im Tempodribbling durch das Feld.
  • 2 Aktionen hintereinander ausführen, die der Partner anschließend kopiert.

Tipps und Korrekturen

  • Die Partner müssen stets Kontakt zueinander halten.
  • Eine Aktion beenden, bevor die nächste gestartet wird.
  • Die geforderten Techniken sauber durchführen.
©

Torschuss-Wettkampf I

Organisation

  • 2 Felder mit jeweils 1 Tor errichten
  • Beidseitig der Tore je 1 Positionhütchen stellen
  • 15 Meter vor jedem Positionshütchen ein weiteres Hütchen platzieren
  • 2 Teams bilden und jeweils einem Feld zuweisen
  • Tore mit Torhütern besetzen
  • Die Spieler besetzen die vorgegebenen Positionen

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando dribbelt A ins Feld und passt zu B.
  • B kontrolliert das Zuspiel und spielt zu C.
  • C nimmt mit und passt zu D.
  • D nimmt mit und schließt auf das Tor ab.
  • Nach jedem Durchgang rücken die Spieler eine Position weiter.

Variationen

  • Die Mannschaft, die zuerst 1 Treffer erzielt, erhält 1 Punkt. Wer erzielt zuerst 5 Punkte?
  • Mindestens 3 Kontakte an jeder Station.

Tipps und Korrekturen

  • Eine saubere Ausführung des Passspiels und der Ballan- und Mitnahme ist das Ziel, deshalb ist der Aufbau bewusst einfach gewählt.
  • Auf eine offene Spielstellung des Passempfängers achten.
  • Das Zuspiel erfolgt in den weiten Fuß.
  • Zielstrebig abschließen.
©

Torschuss-Wettkampf II

Organisation

  • Die Felder übernehmen, die Hütchen entfernen
  • Neben jedem Tor ein Starthütchen aufstellen
  • 2 Mannschaften einteilen und pro Team 2 Verteidiger benennen
  • Neben jedem Tor 1 Anspieler mit Bällen postieren
  • Die übrigen Spieler verteilen sich im Feld

Ablauf

  • Der Anspieler neben dem Tor passt zum 3 gegen 2 ein.
  • Die Mannschaft, die zuerst 1 Treffer erzielt, erhält 1 Punkt.
  • Wer erzielt zuerst 5 Punkte?
  • Nach jedem Durchgang die Anspieler wechseln.

Variationen

  • Der Anspieler rückt zum 4 gegen 2 nach.
  • Treffer nach Direktschuss zählen doppelt.

Tipps und Korrekturen

  • Die Verteidiger nach 4 Durchgängen wechseln.
  • Die Aktion im Normalfall so lange laufen lassen, bis ein Treffer erzielt ist.
  • Die Verteidiger mit einem Dribbling binden, um neue Anspielstationen zu schaffen.
©

Führungs-Erschwerung

Organisation

  • Die Halle als Feld nutzen
  • 3 Mannschaften bilden

Ablauf

  • 4 gegen 4 auf die Tore.
  • Die Mannschaften treten im Turniermodus 'Jeder gegen Jeden' an.
  • Trifft ein Team, muss der Torschütze vom Feld.
  • Nach einem Gegentreffer darf die Mannschaft wieder auffüllen.
  • Die Spielzeit beträgt 4 Minuten.

Variationen

  • Die Überzahlmannschaft spielt mit höchstens 3 Kontakten.
  • Tore des Unterzahl-Teams zählen doppelt.

Tipps und Korrekturen

  • Die Unterzahl-Mannschaft kann den freien Spieler selbstständig wechseln.
  • Das Unterzahl-Team zu zielstrebigen und mutigen Angriffen motivieren.