Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

DFB-Training online: Die älteren Teams greifen an!

Mittlerweile sind nur noch die Kinderteams bis zu den E-Junioren in der Halle, alle anderen bereiten sich fleißig auf die anstehende Rückrunde vor. Dabei steht in den aktuellen Einheiten von DFB-Training online vom 21. Februar 2017 das Toreschießen im Mittelpunkt.

Das schnelle Umschalten auf Angriff sowie ein zielgerichtetes Angriffsspiel lauten die Schwerpunkte der aktuellen Trainingseinheiten bei den älteren Teams. Die Kinderteams bis zu den E-Junioren sind wegen der nach wie vor kalten Temperaturen immer noch in der Halle. Sie widmen sich koordinativen und technischen Themen wie dem Torschuss.

Ein besonderes Highlight beinhaltet diesmal die Einheit der C-Junioren: Wir haben das Training von Coach Michael Stapper bei seinem Team von Rot-Weiß Ahlen mit der Kamera besucht und stellen Ihnen alle Übungen und Spiele auch im Video vor. So können sich die Trainer einen noch besseren Eindruck vom Ablauf der Trainingsformen sowie der Korrekturen im Detail verschaffen.

Die neuen Einheiten:

Ü 20: Das Kombinationsspiel mit Spielverlagerung durch einen Diagonalball ist eine effektive Möglichkeit, um einen engen Deckungsverband oder ein Pressing des Gegners zu umgehen. In dieser Trainingseinheit lernen die Spieler, wie's geht.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: Der schnelle Angriff gegen eine sehr eng stehende Dreierkette ist Schwerpunkt dieser Trainingseinheit.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: In der heutigen Trainingseinheit steht der Spielaufbau durch das Zentrum im Mittelpunkt. Wenn die Außenverteidiger im Spiel zugestellt werden oder weit nach vorne schieben, ist eine Eröffnung durch das Zentrum oftmals die einzige verbleibende Option.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: In der aktuellen Trainingseinheit schulen die 14 Spieler die Ballzirkulation und das Umschaltspiel. Die Übungen und Spiele dieser Einheit stehen zusätzlich auch im Video zur Verfügung.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: Nach der Hallensaison freuen sich die Spieler wieder auf das Training auf dem Feld. Entsprechend kommt heute eine reine Spieleinheit mit vielen Torabschlüssen und kleinen Wettkämpfen zur Anwendung.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Der Einsatz von Hallengeräten ermöglicht ein effektives und spaßorientiertes Koordinationstraining. In dieser Einheit wird beispielsweise die Langbank als Trainingsgerät genutzt.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Das Training in der Halle wird immer wieder mit Torschüssen verbunden. Durch die Hallenwand, die verschossene Bälle aufhält, ergibt sich eine hohe Zahl an Wiederholungen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Ein Spielaufbau in Form einer Gasse bietet viele Spielmöglichkeiten. Auf engem Raum können die Kinder die Grundtechniken des Fußballs üben und müssen immer wieder ihren Mitspielern ausweichen. In dieser Spielstunde wird die Gasse mit Bänken errichtet, die auch als Tore verwendet werden. In der Rahmengeschichte machen die Kinder Wintersport.

Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale Mein Fußball auf DFB.de und Training & Service auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.