Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kooperations- und Vertrauensspiele

Beim Fußballspielen hat der Teamaspekt eine überragende Bedeutung. Man muss um die Stärken aber auch um die Schwächen der Mitspieler wissen, denn nur so kann ein ausgewogenes Miteinander entstehen.

Und natürlich müssen sich die Spieler aufeinander verlassen können. Neben der technisch/taktischen Ausbildung kommen die Spieler im Talentförderprogramm auch mit diesem Grundgedanken regelmäßig in Kontakt. Die folgenden Kooperations- und Vertrauensspiele wurden als ein ergänzender Inhaltsbaustein eines Leistungscamps im ostbayrischen Finsterau durchgeführt.

© 2014 Getty Images

Organisation und Ablauf

  • Mit 2 Hütchen eine etwa 10 Meter lange Laufstrecke errichten.

  • 3 Spieler bilden 1 Team

  • 4 Bälle je Team

  • Die Gruppe muss die 4 Bälle mit nur jeweils einer Hand von Hütchen zu Hütchen balancieren.

  • Fällt ein Ball auf den Boden, müssen die Spieler anhalten und den Ballstapel erneut aufbauen.

  • Welche Gruppe schafft die Strecke am schnellsten?

  • Die Spieler sollen gemeinschaftlich agieren und sich absprechen!

© imago/Picture Point

Organisation und Ablauf

  • Mit 2 Hütchen eine etwa 10 Meter lange Laufstrecke errichten.

  • 2 Spieler bilden 1 Team

  • Ein Ball liegt auf dem Starthütchen.

  • Die Paare müssen den Ball vom Hütchen hochnehmen und ihn gemeinsam zur anderen Seite ‚transportieren’, ohne die Hände dabei zu benutzen.

  • Am Ende den Ball auf dem anderen Hütchen ablegen.

  • Welches Paar schafft es am schnellsten?

© imago/Picture Point

Organisation und Ablauf

  • Mit Hütchen eine Laufstrecke in ‚Bananenform‘ errichten 2 Spieler bilden 1 Team.

  • Ein Spieler am Anfang, der andere am Ende der Laufstrecke

  • Der erste Spieler führt den Ball auf allen Vieren mit dem Kopf durch die Laufstrecke zum Partner und übergibt den Ball.

  • Der Partner führt den Ball auf gleiche Art und Weise zurück.

  • Welches Paar schafft es am schnellsten?

  • Nicht zu hektisch agieren, sonst rollt der Ball schnell aus dem markierten Feld!

© imago sportfotodienst

Organisation und Ablauf

  • Mit Hütchen eine Laufstrecke in ‚Bananenform’ errichten.

  • 2 Spieler bilden 1 Team

  • Ein Tuch als Augenbinde

  • Ein Spieler ‚führt’ den Partner mit der Augenbinde nur mit verbalen Kommandos durch die Laufstrecke.

  • Welches Paar schafft es am schnellsten?

  • Ziel: Vertrauen aufbauen, sich auf den Partner ‚blind’ verlassen können!

Vertrauen schaffen

Kooperationsspiele fördern das Vertrauen der Spieler untereinander, damit sie als Mannschaft besser funktionieren können.