Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Verteidigen im 1 gegen 1

Wenn das 1 gegen 1 auf dem Trainingsplan steht, darf es nicht nur um offensive Lösungen gehen. Auch das Defensivverhalten müssen die Spieler erlernen, um im Wettkampf den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten und im Idealfall den Ball zu erobern. Es gilt, das Vorhaben des Gegenspielers zu lesen und die Aktion so zu lenken, um Ball und Gegner voneinander trennen zu können.

Im Video feilt die U 13 des SC Preußen Münster an den defensiven Zweikampfqualitäten. Trainer Julian Fuhrmann hat es geschafft, seine Spieler in der Einheit mit vielen verschiedenen spielnahen Situationen zu konfrontieren. Zunächst wird auf das 1 gegen 1 hingeführt – anschließend in frontaler Stellung auf langer und kurzer Distanz verteidigt. Die abschließende Spielform im 3 gegen 3 provoziert ebenfalls viele 1-gegen-1-Duelle und verlangt von den Spielern zudem, nach einem gewonnen Zweikampf noch eine erfolgreiche Anschlussaktion zu setzen.

Ein großes Plus der Einheit: Fuhrmann bleibt in seinem Aufbau und muss ihn im Trainingsverlauf nur leicht verändern. Die Übungen sind platzsparend und auch dann durchführbar, wenn sich das Feld mit anderen Mannschaften geteilt werden muss. Außerdem kann die Einheit auch problemlos unter das Hallendach verlagert werden. In der aktuellen Ausgabe von DFB-Training online ist das geschehen. Die Übungen stehen auch zum PDF-Download bereit.

Kommentar zur Einheit

Aufwärmen 1


Aufwärmen 2

Hauptteil 1


Hauptteil 2

Schlussteil