Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

21.01.2020

Die Halle als Torschuss-Paradies

Die Halle bietet geradezu paradiesische Bedingungen für ein Torschusstraining. Durch die Hallenwand, die verschossene Bälle aufhält, ergibt sich eine hohe Zahl an Wiederholungen. Dazu lenkt der ebene Hallenboden keinen Ball ab und erlaubt eine korrekte Schusstechnik mit beiden Füßen. Neben den normalen Toren können auch Hallengeräte wie Turnkästen oder Weichbodenmatten als Ziele genutzt werden. So erweitern Turnkästen in diesem Training die Trefffläche.

 

©

Turnkasten-Passen

Organisation

  • 2 Turnkästen nebeneinander errichten
  • 15 Meter vor und hinter jedem Turnkasten Starthütchen aufstellen
  • Die Spieler mit Bällen an die Starthütchen verteilen

Ablauf

  • Die jeweils ersten Spieler passen aus dem Dribbling gegen den Turnkasten.
  • Den Abpraller nehmen die Spieler zum Starthütchen gegenüber an und mit.

Variationen

  • Mit dem Spann passen.
  • Nur mit rechts/links passen.

Tipps und Korrekturen

  • Die jeweils ersten Spieler starten immer gleichzeitig.
  • Gegebenenfalls eine Passgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens passen müssen.
  • Stets in freie Räume an- und mitnehmen und Zusammenstöße an den Turnkästen vermeiden.
©

Turnkasten-Pass-Staffel

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • Die ersten Spieler an den Starthütchen haben Bälle

Ablauf

  • Die Spieler passen nacheinander gegen den Turnkasten und laufen zurück zum Starthütchen.
  • Für jeden Fehlversuch erhält die jeweilige Gruppe 1 Minuspunkt.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welche Gruppe sammelt die wenigsten Minuspunkte?

Variationen

  • Mit dem Spann passen.
  • Nur mit rechts/links passen.
  • Mit 2 Kontakten spielen.
  • Direkt spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Gegebenenfalls eine Passgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens passen müssen.
  • Als Trainer die Minuspunkte jeder Gruppe laut mitzählen.
©

Farben-Torschuss

Organisation

  • 1 Tor, 2 Turnkästen und 3 verschiedenfarbige Starthütchen gemäß Abbildung aufstellen
  • Die Turnkästen sind Erweiterungen des Tores
  • 1 Torhüter besetzt das Tor
  • Die Spieler mit Bällen an die Starthütchen verteilen

Ablauf

  • Der Trainer ruft die Farbe eines Starthütchens auf.
  • Der erste Spieler des aufgerufenen Starthütchens dribbelt in die andere Hallenhälfte und schließt auf das Tor mit Torhüter ab.

Variationen

  • Nur mit rechts/links schießen.
  • Die Position der Starthütchen verändern.
  • Die Starthütchen nummerieren und Zahlen aufrufen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Farben der Starthütchen unterschiedlich schnell aufrufen.
  • Gegbenenfalls eine Schussgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens schießen müssen.
  • Nach jedem Torschuss am Starthütchen mit den wenigsten Spielern anstellen.
  • Den Torhüter regelmäßig wechseln.
©

Farben-Zweikampf

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • Die Starthütchen entfernen
  • 1 Starthütchen für Angreifer und 3 Starthütchen für Verteidiger gemäß Abbildung markieren
  • Die Spieler an die Starthütchen verteilen
  • Die Angreifer haben Bälle

Ablauf

  • Der Trainer ruft die Hütchenfarbe eines Verteidigers auf.
  • Der erste Angreifer versucht, im 1 gegen 1 gegen den aufgerufenen Verteidiger auf das Tor mit Torhüter abzuschließen.
  • Erobert der Verteidiger den Ball, so greift er ebenfalls auf das Tor an.
  • Nach jedem Durchgang die Positionen und Aufgaben wechseln.

Variationen

  • 2 Farben aufrufen und ein 1 gegen 2 spielen.
  • 2 Farben aufrufen und ein 2 gegen 2 spielen.
  • 3 Farben aufrufen und ein 3 gegen 3 spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Nach jedem Durchgang das Spielfeld schnell verlassen.
  • Die Hütchen der Verteidiger müssen stets besetzt sein.
  • Den Torhüter regelmäßig wechseln.
©

Team-Dribbel-Angriff

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • Die Starthütchen entfernen
  • Eine Hallenhälfte als Spielfeld nutzen
  • 1 Torhüter besetzt das Tor
  • 2 Teams bilden und mit Bällen hinter der Mittellinie postieren

Ablauf

  • Der Trainer ruft ein Team auf.
  • Der erste Spieler des aufgerufenen Teams rückt zum 1 gegen 1 gegen den ersten Spieler des anderen Teams ins Feld und versucht, auf das Tor abzuschließen.
  • Sobald ein Treffer erzielt oder der Ball ins Aus gespielt wurde, ruft der Trainer erneut eine Farbe auf und die nächsten Spieler starten zum 2 gegen 2 ins Feld.
  • Im letzten Angriff ruft der Trainer eine Farbe zum 3 gegen 3 auf.

Variationen

  • Die Turnkästen auf die Mittellinie stellen und als Kontertore für die Verteidiger nutzen.
  • Beim ersten Aufruf rücken jeweils 2 Spieler zum 2 gegen 2 ins Feld.

Tipps und Korrekturen

  • Beide Teams greifen in Ballbesitz auf das Tor an.
  • Gegebenenfalls die seitlichen Hallenwände als Banden nutzen.
  • Den Torhüter regelmäßig wechseln.