Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

30.05.2017

Spaß und Abwechslung beim Torschusstraining

Ein Torschusstraining bedeutet für jeden Fußballspieler großen Spaß und eignet sich damit hervorragend für ein Motivationstraining zum Saisonende. Dabei lassen sich die Torschüsse sowohl in Übungs- als auch in Wettbewerbsform durchführen. Sofern nicht ein Wettbewerb im Mittelpunkt steht, so geht es dabei vor allem um die Torschuss-Technik, die der Trainer dann gezielt korrigieren muss. Bei einem Torschuss-Wettbewerb, egal ob in Einzel- oder Teamwertung, darf sich der Trainer mit seinen Korrekturen ruhig mehr zurückhalten. Er sollte dann nur grobe Fehler korrigieren, um den Spielfluss nicht zu stören.

©

Passen durch Doppeltore

Organisation

  • 2-mal 2 Starthütchen im Abstand von 20 Metern gegenüber markieren
  • Zwischen den Starthütchen je zwei 2 Meter breite Hütchentore errichten
  • 2 Mannschaften einteilen und jeweils an 2 gegenüberliegenden Starthütchen aufstellen
  • Der erste Spieler an einem Starthütchen hat je 1 Ball

Ablauf

  • Die Spieler passen sich in den eigenen Reihen durch die Doppeltore zu.
  • Jeder gelungene Pass durch die Tore ergibt 2 Punkte für die Mannschaftswertung.
  • Nach jedem Pass stellen sich die Spieler am eigenen Hütchen wieder an.
  • Welche Mannschaft erreicht zuerst 50 Punkte?

Variationen

  • Nur mit rechts/links zupassen.
  • Mit höchstens 2 Kontakten zupassen.
  • Im Direktspiel durch die Hütchentore passen.
  • Nach jedem Pass durch die Hütchentore am gegenüberliegenden Starthütchen wieder anstellen.

Tipps und Korrekturen

  • Jede Mannschaft bestimmt einen Mannschaftskapitän, der die erzielten Punkte laut mitzählt.
  • Die Breite der Doppeltore vergrößern (die Aufgabe erleichtern) oder verkleinern (die Aufgabe erschweren).
  • Auf ein korrektes Passspiel mit der Fußinnenseite achten. Dabei die Fußspitze nach oben ziehen und das Fußgelenk fixieren.
©

Doppeltor-Staffel

Organisation

  • Den Aufbau und die Mannschaften aus Aufwärmen 1 beibehalten

Ablauf

  • Den Grundablauf beibehalten.
  • Jetzt laufen die Spieler ihren Pässen zur jeweils anderen Seite nach.
  • Verfehlt ein Spieler die Tore, so muss das jeweilige Team 3 Liegestütze ausführen, ehe sie die Passfolge fortsetzen dürfen.
  • Welche Mannschaft steht zuerst wieder in ihrer Ausgangsstellung?

Variationen

  • Nur mit rechts/links durch die Hütchentore passen.
  • Mit höchstens 2 Kontakten durch die Hütchentore passen.
  • Im Direktspiel agieren.

Tipps und Korrekturen

  • Als Trainer mittig zwischen beiden Doppeltoren postieren, so dass beide Felder beobachtet werden können.
  • Auf ein korrektes Passspiel mit der Fußinnenseite achten. Dabei die Fußspitze nach oben ziehen und das Fußgelenk fixieren.
©

Torschuss-Felder I

Organisation

  • 2 Tore mit Torhütern in einem Abstand von 20 Metern diagonal gegenüber aufstellen
  • 20 Meter vor jedem Tor 1 Starthütchen errichten
  • 5 Meter vor jedem Starthütchen ein 5 x 5 Meter großes Torschuss-Feld markieren
  • Die Spieler mit Bällen an den Starthütchen verteilen

Ablauf

  • Die ersten Spieler von jedem Starthütchen starten gleichzeitig, dribbeln ins Torschuss-Feld und schießen auf die Tore mit Torhütern.
  • Nach dem Torschuss holen die Spieler ihren Ball und stellen sich am jeweils anderen Starthütchen wieder an.
  • Der jeweils nächste Spieler startet, sobald der Vordermann geschossen hat.

Variationen

  • Nur mit rechts/links schießen.
  • Die Spieler passen per Eigenvorlage ins Torschuss-Feld und schließen sofort mit dem zweiten Kontakt auf die Tore ab.
  • Den Ball in der Hand tragen und im Torschuss-Feld per Volleyschuss abschließen.
  • Die Spieler werfen sich den Ball aus der Hand hoch ins Torschuss-Feld vor und schießen nach dem ersten Bodenkontakt volley.

Tipps und Korrekturen

  • Jeden Durchgang zunächst auf ein Trainerkommando starten. Darauf achten, dass zunächst alle Spieler aus der Schussbahn gelaufen sind, ehe die nächste Aktion gestartet wird.
  • Nach jedem Torschuss sofort zur Seite laufen und die Schussbahn für den jeweils nächsten Spieler frei machen.
  • Vor dem Torschuss zum Tor orientieren! Beim Schuss selbst nur noch auf den Ball achten!
©

Torschuss-Felder II

Organisation

  • Den Grundaufbau aus Hauptteil 1 beibehalten
  • Zusätzlich seitlich von den Torschuss-Feldern je 1 weiteres Starthütchen aufstellen
  • Die Spieler an den Starthütchen verteilen
  • Die Spieler an den Starthütchen vor den Torschuss-Feldern haben Bälle

Ablauf

  • Die ersten Spieler von den seitlichen Starthütchen laufen in die Torschuss-Felder und fordern ein Zuspiel vom ersten Spieler am anderen Starthütchen.
  • Die Passempfänger nehmen die Zuspiele ins jeweils andere Torschuss-Feld an und mit und schießen auf das jeweilige Tor mit Torhüter.
  • Anschließend holen sie ihren Ball und stellen sich am Starthütchen vor dem jeweils anderen Torschuss-Feld wieder an.
  • Die Zuspieler laufen ihren Abspielen zum jeweiligen seitlichen Starthütchen nach und stellen sich dort wieder an.

Variationen

  • Die Zuspieler prellen den Ball mit den Händen halbhoch ins Torschuss-Feld.
  • Die Zuspieler werfen den Ball mit einem Schockwurf von unten hoch ins Torschuss-Feld zu.
  • Per Torwartabschlag aus der Hand hoch ins Torschuss-Feld zuspielen.
  • Die Passempfänger nehmen im ersten Torschuss-Feld an und schießen aus der Drehung auf das näher gelegene Tor.

Tipps und Korrekturen

  • Torschüsse sind nur von innerhalb der Torschuss-Felder erlaubt.
  • Bei der Ballmitnahme den Blick vom Ball lösen, sich orientieren und Zusammenstöße mit dem entgegenkommenden Spieler vermeiden.
  • Das Zuspiel rechtzeitig in den Lauf fordern, so dass in die Bewegung an- und mitgenommen werden kann.
  • Die Torschuss-Felder vergrößern (die Aufgabe erleichtern) oder verkleinern (die Aufgabe erschweren).
©

Torschuss-Spiel

Organisation

  • Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren
  • 2 Tore diagonal gegenüber auf den Grundlinien aufstellen
  • Eine Mittellinie markieren
  • Neben jedem Tor 1 Starthütchen errichten
  • 2 Mannschaften einteilen und jeweils mit Bällen an einem Starthütchen postieren
  • Jedes Team stellt 1 Torhüter
  • Der Trainer postiert sich mit weiteren Bällen an einer Seitenlinie des Feldes

Ablauf

  • Die Spieler starten nacheinander, dribbeln bis zur Feldmitte und schießen auf die Tore.
  • Jeder Treffer ergibt 1 Punkt für die Mannschaftswertung.
  • Auf das Trainerkommando "Spiel" laufen alle Spieler ins Feld.
  • Der Trainer spielt einen Ball neutral zum 7 gegen 7 auf die beiden Tore mit Torhüter ein.
  • Spielzeit: 5 Minuten.
  • Jeder Treffer im Spiel ergibt 2 Punkte für die Mannschaftswertung.
  • Welche Mannschaft erzielt insgesamt die meisten Punkte?

Variationen

  • Nur mit rechts/links auf die Tore schießen.
  • Die Spieler werfen sich aus der Hand hoch vor und schießen nach dem ersten Bodenkontakt volley.
  • Gültige Treffer im Spiel können nur von innerhalb der gegnerischen Spielfeldhälfte erzielt werden.
  • Gültige Treffer im Spiel können nur per Direkt-/Volleyschuss erzielt werden.

Tipps und Korrekturen

  • Die Mittellinie beim Torschuss als Schusslinie nutzen: Gültige Treffer können nur von hinter der Linie erzielt werden.
  • Als Trainer erzielte Treffer laut mitzählen und den Spielstand nach jedem Treffer ansagen.
  • Die Torhüter nach jedem Spiel wechseln.