Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

12.06.2018

Nach Lust und Laune schießen

Torschusstraining begeistert die jüngsten Spieler, da sie hier sowohl als Torschütze, aber auch als Torhüter aktiv sein können. Jeder Fußballspieler schießt gerne, jeder junge Spieler findet die Torwartposition aber mindestens genau so attraktiv. Die Torhüteraufgabe schult die Spieler darüberhinaus motorisch vielseitig. In diesem Training schießen die zwölf Spieler auf ein Juniorentor und auf Minitore. Durchgängig treten immer die gleichen zwei Teams gegeneinander an und liefern sich Wettkämpfe in immer wieder neuen Spielen und Aufgaben.

©

Team-Zahlen-Passen

Organisation

  • 2 Starthütchen nebeneinander aufstellen
  • 5 Meter vor jedem Starthütchen ein Hütchentor und 5 Meter davor ein Minitor aufstellen
  • 2 Teams einteilen und die Spieler jedes Teams mit Bällen an einem Starthütchen postieren

Ablauf

  • Die Spieler dribbeln an und versuchen durch das Hütchentor ins Minitor zu passen.
  • Jeder Treffer durch das Hütchentor ins Minitor ergibt einen Punkt.
  • Welches Team gewinnt zuerst 20 Punkte?

Variationen

  • Nur mit rechts/links passen.
  • Duell: Der Spieler, der zuerst trifft, erhält für seine Mannschaft einen Punkt.
  • Die Entfernung zwischen Hütchen- und Minitor vergrößern.

Tipps und Korrekturen

  • Die Größe der Hütchentore und die Distanz zu den Minitoren dem Leistungsstand der Spieler anpassen.
  • Sobald der Vordermann geschossen hat, kann der nächste Spieler starten.
©

Team-Distanz-Passen

Organisation

  • 2 Starthütchen nebeneinander aufstellen
  • 10 Meter vor jedem Starthütchen ein Hütchentor und 5 Meter davor ein Minitor aufstellen
  • Zwischen Hütchentor und Starthütchen seitlich 4 weitere Hütchen markieren
  • 2 Teams einteilen und die Spieler jedes Teams mit Bällen an einem Starthütchen postieren

Ablauf

  • Die Spieler dribbeln auf Höhe eines seitlichen Hütchens und versuchen von dort durch das Hütchentor ins Minitor zu passen.
  • Ein gelungener Pass ins Minitor vom entferntesten Hütchen ergibt 4 Punkte, vom nächsten Hütchen 3 Punkte, dann 2 Punkte und schließlich 1 Punkt.
  • Welches Team gewinnt zuerst 20 Punkte?

Variationen

  • Nur mit rechts/links passen.
  • Für jeden Pass, der das Hütchen- oder Minitor verfehlt, dem jeweiligen Team die entsprechenden Punkte abziehen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Größe der Hütchentore und die Distanz zu den Minitoren dem Leistungsstand der Spieler anpassen.
  • Die Spieler sollen den Ball am jeweiligen Hütchen nicht stoppen, sondern aus dem Dribbling heraus schießen. Sobald der Vordermann geschossen hat, startet der nächste Spieler.
  • Als Trainer jeden Treffer beim Minitor laut mitzählen und so den Punktestand ständig ansagen.
©

Stürmer gegen Torwart I

Organisation

  • Auf jeder Seite neben einem Tor jeweils ein verschiedenfarbiges Starthütchen und ein Minitor aufstellen
  • 10 Meter vor jedem Starthütchen ein weiteres gleichfarbiges Hütchen und 10 Meter mittig davor eine Stange aufstellen
  • 2 Teams einteilen und die Spieler jedes Teams mit Bällen an einem Starthütchen postieren

Ablauf

  • Der Trainer ruft die Farbe eines Starthütchens
  • Der Spieler umdribbelt das Hütchen, schießt ins Minitor und läuft als Torhüter ins Tor.
  • Gleichzeitig umdribbelt der Spieler des anderen Teams die Stange und versucht gegen den Torhüter einen Treffer zu erzielen.
  • Welches Team erzielt mehr Treffer?

Variationen

  • Nur mit rechts/links schießen.
  • Die erlaubten Ballkontakte bis zum Torschuss begrenzen.
  • Den Torhüter im 1 gegen 1 ausspielen.

Tipps und Korrekturen

  • Auch auf das Minitor mit einem Torschuss abschließen. Danach sofort auf die Torhüter-Aufgabe umschalten.
  • Sowohl beim Minitor als auch beim Tor ergeben Treffer Punkte für das jeweilige Team.
©

Stürmer gegen Torwart II

Organisation

  • 15 Meter auf jeder Seite vor einem Tor jeweils ein verschiedenfarbiges Starthütchen und neben dem Tor jeweils ein Minitor aufstellen
  • 10 Meter seitlich vor jedem Starthütchen ein weiteres gleichfarbiges Hütchen und 5 Meter zentral dahinter eine Stange aufstellen
  • 2 Teams einteilen und die Spieler jedes Teams mit Bällen an einem Starthütchen postieren

Ablauf

  • Der Trainer ruft die Farbe eines Starthütchens
  • Der Spieler umdribbelt das Hütchen, schießt ins Minitor und läuft als Torhüter ins Tor.
  • Gleichzeitig startet der erste Spieler des anderen Teams, umdribbelt die Stange und versucht gegen den Torhüter einen Treffer zu erzielen.
  • Welches Team erzielt mehr Treffer?

Variationen

  • Nur mit rechts/links schießen.
  • Die erlaubten Ballkontakte bis zum Torschuss begrenzen.
  • Den Torhüter im 1 gegen 1 ausspielen.

Tipps und Korrekturen

  • Auch auf das Minitor mit einem Torschuss abschließen. Danach sofort auf die Torhüter-Aufgabe umschalten.
  • Alle Treffer in allen Toren zählen.
©

3-Tore-Spiel

Organisation

  • Ein 40 x 20 Meter großes Feld markieren
  • Auf einer Grundlinie ein Tor und auf der anderen Grundlinie 2 Minitore aufstellen
  • 2 Teams einteilen
  • Als Trainer mit einigen Bällen neben dem Feld postieren

Ablauf

  • Spiel im 6 gegen 6.
  • Die Ballbesitzer können bei allen Toren Treffer erzielen.
  • Nach einem Treffer spielt der Trainer einen neuen Ball ein.
  • Welches Team erzielt insgesamt die meisten Treffer?

Variationen

  • Treffer beim großen Tor einfach, bei den Minitoren doppelt werten.
  • Beim großen Tor Treffer nur nach Direktschuss oder Volleyschuss werten.
  • Bei einem Minitor Treffer nur mit rechts, beim anderen Minitor nur mit links zulassen.
  • Ein Spieler jedes Teams agiert bei gegnerischem Ballbesitz als Torhüter im Tor.

Tipps und Korrekturen

  • Jede Möglichkeit zum Torabschluss entschlossen nutzen.
  • Seitenwechsel nach 5 Minuten.