Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kreative Standards wie das DFB-Team

Eckball in der 49. Minute: Toni Kroos spielt die Ecke von rechts flach und in Richtung Strafraum Mitte. Matthias Ginter lässt den Ball passieren und Leon Goretzka, der sich zuvor aus dem Pulk rund um den Elfmeterpunkt nach hinten abgesetzt hat, erzielt mit einem zielgenauen Flachschuss in die ballferne Ecke das vorentscheidende 2:0.

Eckbälle sind ein probates Mittel, um schnell zum Torerfolg zu kommen. Wir haben einige Varianten zusammengestellt, die sich sowohl für das Spiel gegen einen Gegner mit einer Raum- als auch einer Gegnerdeckung eignen. Mindestens zwei Varianten sollte man stets in petto haben. Aber aufgepasst: Lieber wenige Varianten möglichst perfekt einstudieren, als sich mit zu vielen Möglichkeiten zu verzetteln.

Kreative Standards wie das DFB-Team

Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale ‚Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.

[phi]

Eckball in der 49. Minute: Toni Kroos spielt die Ecke von rechts flach und in Richtung Strafraum Mitte. Matthias Ginter lässt den Ball passieren und Leon Goretzka, der sich zuvor aus dem Pulk rund um den Elfmeterpunkt nach hinten abgesetzt hat, erzielt mit einem zielgenauen Flachschuss in die ballferne Ecke das vorentscheidende 2:0.

Eckbälle sind ein probates Mittel, um schnell zum Torerfolg zu kommen. Wir haben einige Varianten zusammengestellt, die sich sowohl für das Spiel gegen einen Gegner mit einer Raum- als auch einer Gegnerdeckung eignen. Mindestens zwei Varianten sollte man stets in petto haben. Aber aufgepasst: Lieber wenige Varianten möglichst perfekt einstudieren, als sich mit zu vielen Möglichkeiten zu verzetteln.

Kreative Standards wie das DFB-Team

Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale ‚Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.