Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Training online: Das Jahr 2018 im Rückblick

Es soll ja Teams geben, die auch zwischen Weihnachten und Neujahr nicht genug vom Fußball bekommen und trainieren wollen. Für diese und alle, die zum Jahresende noch einmal auf das zurückblicken wollen, was im Training im Jahr 2018 so alles gelaufen ist, haben wir unseren DFB-Training-online-Jahresrückblick veröffentlicht. Dabei schauen wir noch einmal zurück auf die verschiedenen Phasen der Saison, die im vergangenen Jahr die Trainingsinhalte bestimmt haben.

Anfang des Jahres stand bei den jüngsten Teams die Hallenrunde auf dem Programm, während sich die älteren Mannschaften bereits mit der Rückrundenvorbereitung beschäftigten. Im Frühjahr galt es, weiter an den technisch-taktischen Details zu feilen. In der Jahresmitte standen viele kleine Spiele im Mittelpunkt, um die Motivation der Spieler zum Ende der Saison hoch zu halten. In den Sommerferien bildete die Vorbereitung auf die neue Spielzeit den Schwerpunkt. Die jüngeren Teams absolvierten derweil ferienbedingt Kleingruppentraining. Spätestens seit September war die Saison dann wieder in vollem Gange. Mit sinkenden Temperaturen rückten dann zum Ende des Jahres alle Teams wieder in die Halle. Und wer schon jetzt interessiert ist, wie es Anfang 2019 weitergehen wird, der kann sich mit diesem Jahresrückblick zumindest einen kleinen Eindruck verschaffen.

Best of: Das Jahr 2018 im Rückblick


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale "Training & Service" auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.

[dfb]

Es soll ja Teams geben, die auch zwischen Weihnachten und Neujahr nicht genug vom Fußball bekommen und trainieren wollen. Für diese und alle, die zum Jahresende noch einmal auf das zurückblicken wollen, was im Training im Jahr 2018 so alles gelaufen ist, haben wir unseren DFB-Training-online-Jahresrückblick veröffentlicht. Dabei schauen wir noch einmal zurück auf die verschiedenen Phasen der Saison, die im vergangenen Jahr die Trainingsinhalte bestimmt haben.

Anfang des Jahres stand bei den jüngsten Teams die Hallenrunde auf dem Programm, während sich die älteren Mannschaften bereits mit der Rückrundenvorbereitung beschäftigten. Im Frühjahr galt es, weiter an den technisch-taktischen Details zu feilen. In der Jahresmitte standen viele kleine Spiele im Mittelpunkt, um die Motivation der Spieler zum Ende der Saison hoch zu halten. In den Sommerferien bildete die Vorbereitung auf die neue Spielzeit den Schwerpunkt. Die jüngeren Teams absolvierten derweil ferienbedingt Kleingruppentraining. Spätestens seit September war die Saison dann wieder in vollem Gange. Mit sinkenden Temperaturen rückten dann zum Ende des Jahres alle Teams wieder in die Halle. Und wer schon jetzt interessiert ist, wie es Anfang 2019 weitergehen wird, der kann sich mit diesem Jahresrückblick zumindest einen kleinen Eindruck verschaffen.

Best of: Das Jahr 2018 im Rückblick


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale "Training & Service" auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.