Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

11.08.2015

Zu dieser Trainingseinheit

von Marcus Sorg (11.08.2015)
Nach wie vor laufen die großen Ferien. Im Training stehen oftmals urlaubsbedingt nur wenige Spieler zur Verfügung. Im Kleingruppentraining können jedoch zahlreiche individuelle Fertigkeiten hervorragend verbessert werden. In dieser Trainingseinheit stehen verschiedene Spiele zum Finten- und Passtraining auf dem Programm. Sind in einer Mannschaft nicht genügend Spieler für die Durchführung der Spielformen vorhanden, so sind diese durchaus alters- und mannschaftsübergreifend einsetzbar!

©
©

Fintenspiegel

Organisation

  • 2 Hütchenquadrate errichten
  • 2 Gruppen bilden, jeweils durchnummerieren und auf die Quadrate verteilen
  • Jeder Spieler erhält 1 Ball

Ablauf

  • Die Spieler dribbeln frei im Feld.
  • Der Trainer ruft laut eine Zahl auf.
  • Die aufgerufenen Spieler beider Gruppen dribbeln in den Zwischenraum, führen dort eine frei wählbare Finte aus und dribbeln zurück ins Feld.
  • Die Spieler der jeweiligen Gruppe müssen die vorgegebene Finte nachmachen.
  • Anschließend ruft der Trainer 2 neue Spieler auf usw.

Variationen

  • Mit nur je 1 Ball in den Feldern spielen und 2 zusätzliche Bälle im Zwischenraum auslegen. Die Spieler in den Feldern passen sich in ihrer Gruppe zu. Sie führen die vorgegebenen Finten nacheinander aus.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welche Gruppe absolviert die Aufgabe zuerst?

Tipps und Korrekturen

  • Zunächst leichtere Finten auswählen, den Schwierigkeitsgrad kontinuierlich steigern.
  • Die Finten jeweils abwechselnd mit rechts und links ausführen.
  • Im Anschluss an die Finte das Dribbeltempo kurz explosiv steigern.
©
©

Flotte Passstaffel

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • 2 Mannschaften bilden und den Feldern zuweisen
  • Die Spieler an jeweils 3 Eckhütchen aufstellen
  • Der erste Spieler an jeweils einem Eckhütchen hat 1 Ball

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando passt A zu B, der das Zuspiel direkt zurückprallen lässt.
  • A spielt jetzt mit C einen Doppelpass, umdribbelt anschließend das freie Hütchen und passt zum jeweils nächsten Spieler am Starthütchen, der ebenfalls ins Feld startet usw.
  • Welche Mannschaft steht zuerst wieder in ihrer Ausgangsstellung?

Variationen

  • Mit jeweils 2 Pflichtkontakten passen.
  • C umdribbelt nach dem Zuspiel von A das freie Hütchen. Alle Spieler rücken nach ihrem Abspiel eine Position weiter.

Tipps und Korrekturen

  • Die Anspieler (B und C) nach jedem kompletten Durchgang wechseln.
  • Nach jeweils 2 Durchgängen die Startposition auf die jeweils andere Seite verlegen und die Spielrichtung ändern.
©
©

Risiko-Torschuss I

Organisation

  • Vor einem großen Tor mit Torhüter Positionshütchen errichten
  • 2 Mannschaften bilden
  • Die Spieler an den Positionshütchen verteilen
  • Die Spieler an den Starthütchen haben Bälle

Ablauf

  • A passt zu B, der sofort zurückprallen lässt.
  • Anschließend passt A auf C, der in Richtung Tor an- und mitnimmt.
  • Jetzt muss C entscheiden, ob er aus dem Zentrum auf das Tor schießt (Treffer = 1 Punkt) oder ob er zunächst um das entfernte Positionshütchen herumdribbelt (Treffer = 2 Punkte).
  • Im Anschluss an die Aktion rücken alle Spieler eine Position weiter.

Variationen

  • Jede Mannschaft hat pro Durchgang 2 'Joker'. C kann per Handzeichen vor der Aktion 'den Joker wählen'. In diesem Fall zählen die erzielten Punkte jeweils doppelt. Trifft der Schütze jedoch nicht, so werden die Punkte abgezogen.
  • Je 1 Spieler des Gegners agiert als Verteidiger. 1 gegen 1 bis zum Torabschluss.

Tipps und Korrekturen

  • Die Mannschaften starten die Passkombinationen abwechselnd.
  • Nach einer Weile die Seiten tauschen.
  • Stehen 2 Torhüter zur Verfügung, können diese jeweils einer Mannschaft zugeteilt werden und sich im Tor abwechseln.
  • Darauf achten, dass alle Aktionen mit höchstmöglichem Tempo durchgeführt werden.
©
©

Risiko-Torschuss II

Organisation

  • Den Aufbau und die Gruppen beibehalten

Ablauf

  • Den Grundablauf aus Hauptteil 1 beibehalten.
  • Jetzt muss C entscheiden, ob er mit B einen Doppelpass spielt und anschließend ungestört abschließen kann oder ob er selbst in Richtung Tor startet.
  • Dribbelt C selbst in Richtung Tor, darf der gegnerische Spieler C von hinten nachstarten und den Schützen beim Torschuss stören.
  • Für einen Treffer von C nach einem Alleingang werden 2 Punkte vergeben, alle übrigen Treffer zählen einfach.

Variationen

  • Die Hütchen von B markieren gleichzeitig eine Dribbellinie: Der Verteidiger darf den Schützen nur so lange unter Druck setzen, bis dieser über die Dribbellinie gedribbelt ist. Anschließend muss er versuchen, den Torhüter im 1 gegen 1 auszuspielen.
  • Gelingt es dem Verteidiger, den Ball wegzuspielen und den Abschluss zu verhindern, so erhält er 1 Punkt für die Mannschaftswertung. Kann er den Ball sogar erobern, zählt dies 2 Punkte für sein Team.

Tipps und Korrekturen

  • C darf den Doppelpass mit B nur direkt einleiten. In allen anderen Fällen muss er im Alleingang den Abschluss suchen.
  • Darauf achten, dass B sich durch Entgegenstarten aktiv für einen Doppelpass mit C anbietet.
©
©

Kombi-Spiel

Organisation

  • 1 Spielfeld mit 1 großen Tor mit Torhüter errichten
  • 1 neutralen Anspieler bestimmen
  • 2 Mannschaften bilden
  • Zusätzlich 1 kleines Fußballtennisfeld aufbauen
  • 1 Spieler beider Teams mit 1 Ball im Fußballtennisfeld aufstellen
  • Alle übrigen Spieler postieren sich im Feld

Ablauf

  • Die beiden Spieler im Fußballtennisfeld treten im Fußballtennis gegeneinander an.
  • Gleichzeitig spielen die Spieler im Feld im 3 gegen 3 auf das Tor mit Torhüter.
  • Gelingt es den Verteidigern, den Ball zu erobern, müssen sie erst zum Anspieler passen, ehe sie ihrerseits auf das Tor angreifen dürfen.
  • Die Mitspieler des beim Fußballtennis führenden Spielers dürfen den Anspieler jederzeit in ihr Spiel einbeziehen, so dass ein 4 gegen 3 entsteht.

Variationen

  • Treffer, die per Direktabnahme erzielt werden, zählen doppelt.
  • Mit höchstens 3 Kontakten agieren.
  • Das Fußballtennisfeld abbauen und 4 gegen 4 spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Beim Fußballtennis darf der Ball nur 1-mal im Feld aufspringen.
  • Die Spieler im Fußballtennisfeld nach jeweils 2 Minuten wechseln.
  • Die Gesamtspielzeit pro Durchgang beträgt 4 Minuten.