Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Mannschaftsgründung für Frauen und Mädchen

Die Gründung einer Frauen-/Mädchenmannschaft setzt natürlich voraus, dass genügend Spielerinnen vorhanden sind, um eine komplette Mannschaft zu bilden. Dabei ist es wichtig, sich vorher beim Kreis bzw. Landesverband zu informieren, welche Angebote es überhaupt gibt.

Wichtig sind hier z.B. Informationen über die Mannschaftsgrößen:

  • Wird im B-/C-Juniorinnenbereich mit 11er-Mannschaften gespielt oder gibt es auch Staffeln für 7er-/9er-Mannschaften?
  • Gibt es ggf. alternative Spielmodelle (Norweger Modell) oder Schnupperturniere für Anfängermannschaften?
  • Gibt es ein Angebot für A-Juniorinnen
  • Wie wird im Frauenbereich gespielt?

Ratgeber kann hier der/die hauptamtliche Ansprechpartner(in) (unter Ansprechpartner) für Frauen-/Mädchenfußball des Landesverbandes oder des Kreises (Kreismädchenreferent(in), Kreisfrauenreferent(in), Kreisjugendwart(in)) sein. Die Zuständigkeiten können je nach Landesverband bzw. Kreis variieren. Kontaktdaten erhalten Sie über die Internetseiten des Verbandes (unter Ansprechpartner) bzw. Kreises oder über die jeweiligen Geschäftsstellen.

Wenn Sie noch Spielerinnen zur Gründung einer Mannschaft für Ihren Verein gewinnen müssen, gibt es verschiedene Möglichkeiten dazu.

Möglichkeiten zur Werbung/Gewinnung von Spielerinnen:

  • Durchführung eines Schnuppertrainings
  • Flyeraktion in den umliegenden Schulen, Jugendtreffs, Einkaufszentren, Fitness-Studios etc.
  • Pressemitteilungen
  • Durchführung eines Tag des Mädchenfußballs, Hobby-Turniere für Frauen
  • Kooperation mit einer Schule und Angebot einer Mädchenfußball-AG in der Schule
  • Direkte Ansprachen, z.B. bei einem Spiel anderer Vereinsmannschaften

Ist die Werbung der Frauen/Mädchen abgeschlossen und die nötige Anzahl an Spielerinnen für eine Mannschaft erreicht, können die weiteren Schritte eingeleitet werden.