Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Web-Tool für Pressesprecher: Stadionzeitung online erstellen

„Die Idee zu Stadionzeitung online wurde geboren als wir ein nicht so schönes Stadionheft in die Hände bekamen. Wir überlegten, dass es für Amateurvereine eine Plattform geben müsste, auf der sie sich einfach und kostengünstig ein Stadionheft erstellen können. Und zwar ein schönes!“

Aus einer fixen Idee von Marco Emmerich und Philipp Hohmeister wurde schnell Realität. In Kooperation mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaft am KIT und Dr. Dietmar Blicker verteilten die beiden Online-Fragebögen an Vereine im Badischen Fußball-Verband und veranstalteten Workshops. Die Wünsche und Anregungen der Vereine wurden berücksichtigt, nun steht Stadionzeitung Online allen Fußballvereinen zur Verfügung.

Was bietet stadionzeitung online konkret?

Vereine können sich kostenlos im Portal registrieren und einloggen. Stadionzeitungen werden direkt online erstellt, es ist keine Installation nötig. Für das Layout stehen sechs verschiedene Cover und ca. 25 verschiedene Innenseiten zur Verfügung. Diese können einfach online mit Inhalten gefüllt, Anzeigen und Bilder platziert werden. Vereine können auch ihr eigenes Cover als PDF hochladen. 50 Zeitungen mit 24 Seiten gibt es für unter 60 Euro. Auf der Homepage www.stadionzeitung-online.de hilft ein Preiskalkulator bei der Planung des Produkts. Vereine, die eine eigene Druckerei an der Hand haben, können auch einfach das PDF downloaden und selbst drucken lassen.

Stadionzeitung online bietet also jedem Fußballverein die Möglichkeit eine qualitativ hochwertige Stadionzeitung in Farbe, und dabei kostengünstig und ohne großen Aufwand zu erstellen. Die Verantwortlichen können beispielsweise gleich am Spieltag zusammen im Clubhaus die Berichte direkt in das ausgewählt Template eintippen. „Werbepartner haben die Möglichkeit, eine farbige Anzeige zu schalten, wenn sie wollen in jedem Heft eine andere. Das ist ein echter und lukrativer Vorteil“, erläutert Hohmeister. „Und der Verein kann für jedes Heimspiel ein neues, individuelles Heft erstellen. Für ein Derby kann einfach die doppelte Menge an Heften bestellt werden.“

Quelle: Annette Kaul, „im Spiel – das Magazin der Fußballverbände Baden und Württemberg“