Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit eines Vereins bedeutet ganz allgemein "Kommunikation". Schon alleine durch die reine Existenz des Sportvereins, durch seine Angebote in den Sportarten und die Menschen, die sich in dem Verein organisieren, wird der Verein intern wie extern wahrgenommen.

Öffentlichkeitsarbeit, auch Public Relations genannt, bedeutet also, Beziehungen zwischen dem eigenen Verein und dem sozialen Umfeld herzustellen und diese dann mit Kommunikationsaktivitäten zu steuern. Man unterscheidet zwischen interner und externer Öffentlichkeitsarbeit.

Intern

  • Mitglieder des Vereins
  • Mitarbeiter des Vereins

Extern

  • Politik & Verwaltung
  • Presse
  • Potenzielle und ehemalige Mitglieder
  • Potenzielle und ehemalige Mitarbeiter
  • Angehörige der Mitglieder
  • Schulen und Kindergärten
  • andere Vereine
  • Verbände
  • lokales Umfeld: Anwohner, Nachbarn
  • Banken & Versicherungen
  • Wirtschaft, Sponsoren
  • Fans

Eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit Ihres Sportvereins kann auf unterschiedliche Zielgruppen einen positiven Einfluss nehmen. Diese Einflussnahme wiederum führt dazu, dass die Ziele des Vereins leichter erreicht oder erst dadurch möglich werden.

Ziele der internen und externen Öffentlichkeitsarbeit

Ziele der externen Öffentlichkeitsarbeit

  • Anregung von "Kaufentscheidungen" (Entscheidungen für den Verein)
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades
  • Streuung von Information & Aufklärung
  • Darlegung der eigenen Argumente oder Widerlegen falscher, externer Behauptungen
  • Erreichen von Verständnis
  • Überzeugung Andersdenkender
    • langfristig:
  • Erzielen eines Imagegewinns
  • Erreichen von Vertrauenszuwachs
  • Abgrenzung gegenüber anderen Vereinen
  • Werben um Verbündete
  • Unterstützung anderer Kommunikationsziele

Ziele der internen Öffentlichkeitsarbeit

  • Bereitstellung aller Basisinformationen für die Mitarbeiter in der täglichen Arbeit
  • Zeitnahe Kommunikation aktueller Entwicklungen im Verein an Mitarbeiter & Mitglieder
  • Erreichung von Akzeptanz und Verstehen der Vereinspolitik
  • Vermittlung von Orientierung, Leitbildern und Visionen zur Mitarbeiter- und Mitgliederbindung und Identifikation
  • Mitarbeiter- und Mitgliedermotivation durch die Identifikation mit den Vereinszielen