Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Top-5 Smoothies für die Energie zwischendurch

Pflanzliche Superkräfte für Superkicker: Smoothies liefern neben einer vollen Ladung Vitamine und Mineralstoffe auch wertvolle Energie – vor allem als leichter Snack oder direkt nach dem Training. Zusammen mit Gewürzen sind sie der Top-Supporter fürs Immunsystem. Tipp: Ganz langsam trinken und jeden Schluck "kauen" – so werden die Inhaltsstoffe besser aufgenommen.

Orange, Karotte, Ingwer, Kurkuma:

Vitamin C in Orangen und Provitamin A in Karotten sind vor allem in der kalten und nassen Winter-Trainingssaison DER Player, wenn es um dein Immunsystem geht. Im Zusammenspiel mit Gewürzen wie Kurkuma und Ingwer, die nebenbei auch noch entzündungshemmend wirken, wird der Effekt von Vitamin C und Provitamin A sogar noch verstärkt!

Mango, Beeren, Joghurt, Zimt:

Die natürlichen roten Pflanzenstoffe in roten Beeren tragen zur Regeneration bei, wenn du auf dem Platz mal wieder alles gegeben hast. Mit einer Portion Eiweiß wird der Joghurt-Smoothie zum Spitzenspieler auf dem sportlichen Speiseplan.

Beeren, Nektarine, Joghurt, Quark:

Die geschickte Kombination aus Obst mit intensiver Farbe und einer Doppelspitze Eiweiß macht diesen Smoothie zum perfekten Regenerationsdrink direkt nach deinem kraftbetonten Work-out.

Spinat, Apfel, Banane:

Aller guten Dinge sind drei: Spinat, der erstklassige Folsäure-Lieferant, trifft auf Apfel und Banane, das Traumduo in Sachen Kalium – und alle drei vereinen sich zum idealen Smoothie für zwischendurch oder nach dem Fußballtraining.

Grünkohl, Banane, Joghurt:

Die Nährstoffdichte im Grünkohl wird durch Banane und Joghurt super ergänzt – und es entsteht ein echter Powerdrink, der sogar in der Lage ist, auch mal ein festes Frühstück zu ersetzen.