Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

DFB-Training online: Verteidigen ist Teamarbeit!

Das konsequente Verengen der Aktions- und Angriffsräume des Gegners durch kompaktes Verschieben in Breite und Tiefe ist inzwischen eine übliche Anforderung im heutigen Fußball – egal in welcher Spielklasse und mit welchem Spielsystem. Ziel ist es, ein personelles Übergewicht um den Ball herum herzustellen, um bestmögliche Chancen für seine Eroberung zu haben. In der aktuellen Ausgabe von DFB-Training online geht es in den Altersklassen C- bis Ü 20-Junior*innen um das gemeinsame Verteidigen und die schnelle Ballgewinnung.

Die Ü 20-Teams agieren in ihrer Einheit im Mittelfeldpressing, wobei sie den Moment des Ballgewinns für ein schnelles Umschalten nutzen. Bei den A-Junior*innen ist taktische Flexibilität gefragt. In unterschiedlichen Spielsituationen erfahren sie die generellen Vorteile des ballorientierten Verteidigens. Die Einheit der B-Jugend dient als Einstieg für das Verteidigen mit einer Viererkette, während die C-Junior*innen lernen, die 'innere Linie' in 1-gegen-1-Situationen zu schließen.

Für die Jüngsten geht es mit der Kleingruppentraining weiter: Die An- und Mitnahme hoher sowie flacher Zuspiele ist Trainingsschwerpunkt bei der E-Jugend, im F-Junior*innen-Bereich wird intensiv am Passspiel gearbeitet. Bei den D-Jugendlichen stehen Minitore als Trainingsmittel im Mittelpunkt. Motivierende Spiele auf engem Raum sorgen für eine Menge Action. Die Bambini freuen sich auf eine aufregende Spielstunde, in der sie an den Olympischen Spielen teilnehmen. Thematisch steht dabei die Schnelligkeit auf dem Programm.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20-Junior*innen:
Die Kombination von Ballgewinn im Mittelfeldpressing am Flügel und schnelles Umschalten in die Offensive durch einen Pass ins Angriffszentrum steht im Mittelpunkt dieser Trainingseinheit.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

A-Junior*innen:
Heutzutage sind taktische Flexibilität und ein rasches Anpassen an unterschiedlichste Spielsituationen gefragt. Diese Trainingseinheit hat das ballorientierte Verteidigen zum Schwerpunkt, wobei besonders die Spielform aus Hauptteil 1 die Vorteile offensichtlich werden lässt!
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

B-Junior*innen:
Das Doppeln von Ballbesitzer*innen ist die Grundlage des ballorientierten Spiels. Diese Trainingseinheit dient als Einstieg für das Verteidigen mit Viererkette. Mit motivierenden Fang- und Fußballspielen sollen die Verteidiger*innen zum einen das richtige Verhalten für eine auf aktiven Ballgewinn ausgerichtete Spielweise kennenlernen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

C-Junior*innen:
Bauen die Gegner*innen ihre Angriffe über die Außenpositionen auf, kommt es häufig zu 1-gegen-1-Situationen gegen zur Mitte ziehende Ballbesitzer*innen. Für die Verteidigung bedeutet dies, sich ballführenden Spieler*innen auf dem Weg zum Tor entgegenzustellen und die 'innere Linie' zu schließen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

D-Junior*innen:
Stehen in der Ferienzeit nicht beide Torhüter*innen zur Verfügung, besteht die Möglichkeit, verstärkt Minitore zum Einsatz zu bringen. In dieser Trainingseinheit gehören zwei Minitore zum Aufbau jeder Übung und jedes Spiels. Im Mittelpunkt stehen diesmal motivierende Spiele auf engem Raum.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

E-Junior*innen:
Das Ferien-Training mit Kleingruppen ermöglicht eine individuellere Betreuung und Korrektur jedes einzelnen Kindes. Deshalb lassen sich technische Schwerpunkte optimal schulen: In dieser Trainingseinheit steht die Ballan- und -mitnahme auf dem Trainingsplan!
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

F-Junior*innen:
Ein Training in den Sommerferien macht alle daheimgebliebenen Spieler*innen froh. In diesem Kleingruppentraining mit nur sechs Aktiven bildet das Passspiel den Schwerpunkt.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

Bambini:
Die Laufgeschicklichkeit kann im Bambinialter rasch und erfolgreich verbessert werden. Bereits nach wenigen Wochen sind bei den Kindern Lernerfolge erkennbar. Schnelligkeits-Spiele müssen dabei jedoch stets motivierend gestaltet werden, damit keine Langeweile aufkommt. Wir haben die passenden Spiele!
Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer*innen, Spieler*innen, Schiedsrichter*innen, Vereinsmitarbeiter*innen, Lehrer*innen. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.