Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

29.10.2019

Im Team kombinieren

"Fußball zu spielen ist einfach. Doch einfachen Fußball zu spielen, ist das Schwierigste überhaupt!", so ein legendäres Zitat der holländischen Fußball-Legende Johan Cruyff. Wie recht er doch damit hat! Wenn der Ballführende angegriffen wird, muss er doch eigentlich nur zum nächsten Spieler passen. Neben einer Vororientierung sind aber auch freie Mitspieler, der optimale Zeitpunkt des Abspiels und die passend gewählte Technik in die Bewegung des Mitspielers nötig. Damit ist das gemeinsame Kombinieren schon nicht mehr so einfach und bedarf reichlich Übung. In dieser Trainingseinheit dreht sich alles um das kollektive Passspiel.

 

©

Pass-Kreis

Organisation

  • Mit 6 Hütchen einen 20 Meter großen Kreis markieren
  • An den Hütchen je 1 Spieler postieren
  • Die übrigen Spieler mit Bällen im Kreis verteilen

Ablauf

  • Die Ballbesitzer passen zu einem Außenspieler, laufen ihren Zuspielen nach und besetzen die Hütchen.
  • Die Passempfänger nehmen in den Kreis an und mit, passen zu einem Außenspieler usw.

Variationen

  • Zuwerfen, anstatt zu passen.
  • Die Bälle per Volleyschuss aus der Hand zuspielen.
  • Als Ballbesitzer zunächst zu drei Außenspielern passen, ehe sie die Position wechseln.

Tipps und Korrekturen

  • Erst nach Blickkontakt zum Außenspieler passen.
  • Stets aus der Bewegung passen.
  • Beim Positionswechsel eine Tempoverschärfung einfordern.
©

Pass-Koordinations-Kreis

Organisation

  • Den Aufbau und die Organisation beibehalten
  • Die Spieler an den Hütchen haben ebenfalls Bälle

Ablauf

  • Die Spieler im Kreis passen zu einem Außenspieler.
  • Erfolgt ein Zuspiel, so passt der Außenspieler gleichzeitig zum jeweiligen Passgeber im Kreis.
  • Beide Spieler nehmen an und mit und tauschen die Positionen und Aufgaben.

Variationen

  • Die Außen- oder Innenspieler werfen, anstatt zu passen.
  • Die Außenspieler werfen ihren Ball gerade hoch, lassen das Zuspiel aus dem Kreis klatschen und fangen den Ball.
  • Die Außenspieler werfen ihren Ball gerade hoch, lassen das Zuspiel aus dem Kreis klatschen und dribbeln mit ins Feld.

Tipps und Korrekturen

  • Vor den Zuspielen klar verständigen (Namen nennen!).
  • Bei den Zuspielen abstimmen, sodass sich die Bälle nicht treffen.
©

Farben-Pass-Torschuss

Organisation

  • Ein Tor mit Torhüter aufstellen
  • Vor dem Tor mit 3 verschiedenfarbigen Hütchen ein 15 Meter großes Dreieck gemäß Abbildung markieren
  • Die Spieler mit Bällen an den Eckhütchen verteilen

Ablauf

  • Der Trainer ruft 3 Hütchenfarben auf.
  • Die Spieler passen sich in der Reihenfolge der aufgerufenen Hütchen zu.
  • Der letzte Passempfänger nimmt an und mit und schließt auf das Tor mit Torhüter ab.
  • Die Spieler laufen ihren Pässen nach.

Variationen

  • 4 Farben aufrufen.
  • Die Hütchen mit Zahlen oder Buchstaben kennzeichnen.

Tipps und Korrekturen

  • Darauf achten, dass jeder Spieler zum Torschuss kommt.
  • Gegebenenfalls eine Schussgrenze markieren, ab der die Spieler spätestens schießen müssen.
  • Nach dem Torschuss am Hütchen mit den wenigsten Spielern anstellen.
  • Den Torhüter regelmäßig wechseln.
©

Farben-Pass-Spiel

Organisation

  • Ein 40 x 20 Meter großes Feld mit Toren markieren
  • Auf den Seitenlinien mit 3 verschiedenfarbigen Hütchen ein Dreieck gemäß Abbildung errichten
  • Neben einem Tor 2 Starthütchen platzieren
  • 2 Teams mit Torhütern bilden
  • 1 Angreifer-Team mit Bällen an den Hütchen des Dreiecks und 1 Verteidiger-Team an den beiden Starthütchen postieren

Ablauf

  • Der Trainer ruft 3 Hütchenfarben auf.
  • Die Angreifer passen sich zunächst in der Reihenfolge der aufgerufenen Hütchen zu.
  • Gleichzeitig laufen die ersten Verteidiger ins Feld.
  • Nach der Passfolge startet ein 3 gegen 2 auf die Tore mit Torhüter.
  • Die Situation endet, wenn ein Treffer erzielt oder der Ball ins Aus gespielt wurde.

Variationen

  • 4 Farben aufrufen.
  • Mit 3 Verteidigern spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Verteidiger dürfen auch die aufgerufene Passfolge der Angreifer stören.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so kontern sie auf das Tor gegenüber.
  • Die Angreifer spielen immer auf das Tor, von dem die Verteidiger starten.
  • Nach einigen Durchgängen wechseln die Teams die Positionen und Aufgaben.
©

Kombinations-Spiel

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • Das Dreieck entfernen
  • 2 Teams mit Torhütern bilden
  • 1 Angreifer-Team mit Ball im Feld und 1 Verteidiger-Team an den Starthütchen postieren

Ablauf

  • Die Ballbesitzer passen sich zu.
  • Der Trainer ruft nacheinander Verteidiger ins Feld.
  • Sobald die Verteidiger den Ball erobern oder der letzte Verteidiger ins Feld läuft, startet ein 6 gegen 6 auf die Tore mit Torhüter.
  • Nach jedem Durchgang wechseln die Teams Positionen und Aufgaben.
  • Spielzeit jeweils 3 Minuten.

Variationen

  • Jeweils 2 Verteidiger aufrufen.
  • Im Überzahlspiel mit 2 Kontakten spielen.
  • Freies Spiel.

Tipps und Korrekturen

  • Auf eine gleichmäßige Raumaufteilung achten.
  • Geht der Ball ins Aus, so spielt der Trainer von der Seitenlinie einen neuen ein.