Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

29.10.2019

Präzise passen, sicher kombinieren

Um im Team sicher kombinieren zu können, benötigen die Spieler ein präzises Passspiel. Daher gilt es, die Details zu beherrschen. Nicht gedankenlos passen, sondern stets in den Lauf bzw. in die Bewegung des Mitspielers spielen. Dazu muss der Mitspieler den Ball jedoch haben wollen, sodass neben dessen Freilaufverhalten auch die gemeinsame Kommunikation, wie der Blickkontakt, eine wichtige Rolle einnimmt. Der Pass muss letztlich mit Präzision und der passende Schärfe erfolgen. Viele Kleinigkeiten, die viel Training benötigen. Daher ist der Schwerpunkt dieser Einheit das Passspiel.

 

©

Dreiecks-Passen

Organisation

  • 3 große Dreiecke (Seitenlängen: 10 Meter) errichten
  • Die Spieler gemäß Abbildung verteilen
  • Pro Feld 1 Ball

Ablauf

  • Die Spieler passen sich im Uhrzeigersinn zu und laufen ihrem Zuspiel nach.

Variationen

  • Den Ablauf im Gegenuhrzeigersinn durchführen.
  • Nach dem Pass zum eigenen Hütchen zurücklaufen.
  • Auf ein Trainerkommando die Passrichtung wechseln.
  • Wettbewerb: Welche Gruppe spielt zuerst 15 Pässe?

Tipps und Korrekturen

  • Die Pässe stets in den Vorlauf spielen.
  • Darauf achten, dass die Spieler aus der Bewegung passen.
  • Sicher mit zwei Kontakten spielen.
©

Dreiecks-Passen mit Gegner

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • 3 Teams bilden und mit Bällen den Dreiecken zuteilen
  • Pro Team 1 Verteidiger bestimmen
  • Die Verteidiger jeweils in 1 anderem Dreieck postieren

Ablauf

  • 3 gegen 1 auf Ballhalten.
  • Erobert der Verteidiger den Ball, so erhält sein Team einen Punkt.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team gewinnt die meisten Punkte?

Variationen

  • Die Verteidiger bewegen sich wie Krebse durch das Feld.
  • Die Verteidiger agieren als Torhüter.

Tipps und Korrekturen

  • Die Verteidiger regelmäßig wechseln.
  • Gegebenenfalls die Dreiecke vergrößern oder verkleinern.
  • Jeder Verteidiger zählt seine eroberten Bälle laut mit.
©

Torschuss-Pass-Wettkampf

Organisation

  • Ein 20 x 20 Meter großes Feld markieren
  • 1 Tor, 2 Minitore und 4 Starthütchen gemäß Abbildung errichten
  • 2 Teams bilden
  • Die Teams mit Bällen an je 2 gegenüberliegenden Starthütchen verteilen

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando passen die ersten Spieler vom Starthütchen neben dem Tor ins Minitor gegenüber.
  • Der Mitspieler des Spielers, der zuerst trifft, dribbelt ins Feld und schließt auf das Tor ab.
  • Trifft auch der Spieler des anderen Teams, dribbelt dessen Mitspieler ebenfalls ins Feld und schließt auf das Tor ab.
  • Der Passspieler, der das Duell auf das Minitor verloren hat, agiert als Torhüter.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt die meisten Treffer?

Variationen

  • Die Ballkontakte bis zur Abschlussaktion begrenzen.
  • Nur mit rechts/links ins Minitor passen.

Tipps und Korrekturen

  • Nach dem Pass zum Minitor sofort orientieren und gegebenenfalls die Torwartposition übernehmen.
  • Nach jedem Durchgang am anderen Starthütchen anstellen.
  • Gegebenenfalls Pass- und Schussgrenzen markieren, ab der die Spieler spätestens passen bzw. schießen müssen.
©

Torschuss-Pass-Spiel

Organisation

  • Den Aufbau und die Grundorganisation beibehalten
  • Jedes Team stellt einen Torhüter

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando passen die ersten Spieler von den Starthütchen neben dem Tor ins Minitor gegenüber.
  • Der Spieler, der zuerst trifft, greift mit seinem Mitspieler im 2 gegen 1 auf das Tor mit Torhüter an.
  • Sobald ein Treffer erzielt oder der Ball ins Aus gespielt wurde, dribbelt der Mitspieler des anderen Teams zum 2 gegen 2 ein.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so kontern sie auf die Minitore.

Variationen

  • Vor dem Pass ins Minitor eine frei wählbare Finte ausführen.
  • Die Ballkontakte begrenzen.
  • Nur mit rechts/links ins Minitor passen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler, die zwischen den Minitoren eindribbeln, greifen auf das Tor mit Torhüter an.
  • Die Torhüter müssen stets aufmerksam sein, damit der entsprechende Torwart frühzeitig die Position im Tor einnimmt.
  • Verfehlen beide Spieler das Minitor, einen neuen Durchgang starten.
©

Dreier-Rotations-Spiel

Organisation

  • Ein 40 x 40 Meter großes Spielfeld mit 1 Tor und 2 Minitoren markieren
  • 3 Teams bilden

Ablauf

  • 4 gegen 4 gegen 4 auf die Tore.
  • Jedes Team verteidigt 1 Tor und greift auf die anderen beiden an.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welches Team erzielt die meisten Treffer?
  • Spielzeit jeweils 4 Minuten.

Variationen

  • 3 gegen 3 gegen 3 mit Wechselspielern.
  • Tabu-Zonen vor den Minitoren markieren, die die Spieler nicht betreten dürfen.
  • Die Positionen der Tore variieren.

Tipps und Korrekturen

  • Das Team, das das Tor verteidigt, stellt einen Torhüter.
  • Nicht nur das eigene Tor verteidigen, sondern gegnerische Teams frühzeitig angreifen.
  • Die Teams zählen ihre Treffer selbstständig mit.