Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

DFB-Training online: Die EURO bestimmt auch das eigene Training!

Nicht nur auf den Fanmeilen, bei der Arbeit, in der Schule und in den Kneipen ist die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich dieser Tage das beherrschende Thema. Auch im Training ist das Turnier der Besten in Europa allgegenwärtig – zumal die eigene Saison weitgehend beendet ist. Dies kann sich der Trainer in seinen Einheiten zunutze machen: Mit Spiel und Spaß können technisch-taktische Themen in den genannten Kontext gerückt werden. In erster Linie stehen altersklassenübergreifend motivierende Inhalte und Wettbewerbe auf dem Programm. Besonders deutlich wird die Einbettung der EURO 2016 auch in das eigene Training am Beispiel der vorgestellten Bambini-Spielstunde. Diese steht unter dem Motto 'Vive la France'! Zusätzlich zu den gewohnten Spielbeschreibungen stellen wir diese Einheit auch im Video vor.

Das sind die neuen Inhalte im Überblick:

Ü20: Der Seitenwechsel ist ein taktisches Element, mit dem das Spiel von einem Flügel auf den anderen verlagert werden kann. So können die Ballbesitzer einem aggressiven Abwehrverhalten oder Pressing des Gegners ausweichen und selbst für einen gefährlichen Angriff sorgen.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

A-Junioren: Die Anschlussaktion eines offensiven Mittelfeldspielers nach einem Abspiel von der Mittellinie in die Tiefe muss mit dem Passempfänger zeitlich und räumlich exakt abgestimmt sein. Im Mittelpunkt dieser Trainingseinheit steht nach der Auftaktaktion der zielstrebige Torabschluss.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

B-Junioren: Kleine Spiele zur Verbesserung der Reaktion bilden den Schwerpunkt der aktuellen Trainingseinheit. Dabei wurde bewusst auf einen klaren taktischen Bezug zum Spiel verzichtet. Die Spieler sollen schnellstmöglich auf neue Spielsituationen reagieren und kreativ Lösungsanzätze finden.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

C-Junioren: Torschüsse garantieren höchste Motivation. Deshalb zum Saisonende Torschuss-Wettkämpfe und Torschuss-Spiele mit großen Toren auf kurzen Spielfeldern durchführen. Ein Wettkampf in Teams gegeneinander steigert Spaß und Einsatz noch zusätzlich.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

D-Junioren: Die heutige Trainingseinheit soll verdeutlichen, dass spaßorientierte Trainingsinhalte durchaus mit anspruchsvollen Inhalten kombiniert werden können. Im Mittelpunkt stehen die Reaktionsschnelligkeit und das Herausspielen von Torchancen in Überzahl.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

E-Junioren: Wettbewerbe aller Art wie Staffeln, Torschuss-Wettkämpfe sowie natürlich zahlreiche Spiele und Turniere sorgen für eine hohe Trainingsmotivation der Spieler auch zum Saisonende. Dieses Trainingseinheit zeigt, dass dabei auch technische Aspekte nicht zu kurz kommen müssen! Schwerpunktmäßig werden das Passspiel und der Torschuss trainiert.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

F-Junioren: Bei den Motivationsspielen in diesem Training mit zwölf Spielern bildet die spielerische Schulung des Passspiels den Schwerpunkt.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.

Bambini: Die aktuelle Spielstunde nimmt die jungen Talente mit auf eine Reise in die Hauptstadt Frankreichs, Paris. Hier besichtigen sie den ‘Eiffelturm’, laufen über die ‘Champs-Élysées’ bis zum ‘Arc de Triomphe’, füttern die Enten an der ‘Seine’, erobern die Weltstadt durch viele kleine Spiele und tragen selbst die ‘Europameisterschaft’ aus.

Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit.