Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Technikleitbilder für das Eigentraining: Finten

Wer auf dem Platz für Furore sorgen möchte, der sollte auf ein breites Repertoire an Finten zurückgreifen können. Denn trickreiche Spieler*innen sorgen nicht "nur" für das nötige Spektakel, sondern können durch ihre Einzelaktionen auch den Spielverlauf maßgeblich beeinflussen. Wir stellen unterschiedliche Finten im Detail vor, sodass auch im Eigentraining weiterhin Fortschritte erzielt werden können.

Das Spiel prägen

Im modernen Spitzenfußball werden Individualisten, die in 1-gegen-1-Duellen ein gegnerisches "Bollwerk" knacken und Torchancen herausspielen können, immer entscheidender. Denn diese Spieler*innen können in engen Partien den sogenannten "Unterschied" ausmachen und somit zu wahren Spielentscheidern werden. Wer viele Finten sicher beherrscht, ist daher für jedes Team eine Bereicherung und für Gegenspieler*innen unberechenbar. Es lohnt sich also, regelmäßig an den individuellen Fähigkeiten zu feilen, um somit gleichzeitig auch das eigene Team zu verbessern.

Wer das Fintieren perfektionieren möchte, der sollte die technischen Abläufe stets beidfüßig trainieren. Denn die Beidfüßigkeit erhöht die Spieloptionen und die daraus resultierenden Erfolgschancen im Dribbling maßgeblich. Die folgenden Finten können dabei helfen, das eigene Finten-Repertoire zu erweitern und damit noch durchschlagkräftiger im Offensivspiel zu werden.

©


  • Bild 1: Den Ball vorlegen und den Körper so positionieren, dass ein Torschuss möglich wäre.
  • Bild 2: Mit dem Schussbein ausholen ...
  • Bild 3: ... und dabei auch Oberkörper und Arme stark in den Bewegungsablauf involvieren.
  • Bild 4: Die Schussbewegung bis kurz vor den Ballkontakt fortsetzen, ...
  • Bild 5: ... den Ball jedoch im letzten Moment mit der Außenseite des gleichen Fußes in eine Richtung abkappen ...
  • Bild 6: ... und mit Tempo am Gegenspieler vorbeidribbeln.
©


  • Bild 1: Den Ball mit dem Spielbein leicht vorlegen.
  • Bild 2: Anschließend das gleiche Bein von innen nach außen um den Ball schwingen.
  • Bild 3: Dabei den Körperschwerpunkt in die gleiche Richtung verlagern.
  • Bild 4: Dann das andere Bein von innen nach außen um den Ball schwingen ...
  • Bild 5: ... und aus dem tiefen Ausfallschritt ...
  • Bild 6: ... mit der Außenseite des anderen Fußes in die entgegengesetzten Richtung wegstarten.
©


  • Bild 1: Aus dem Dribbling einen deutlichen Ausfallschritt mit dem ballführenden Bein nach außen machen.
  • Bild 2: Den gesamten Oberkörper in die Täuschungsrichtung mitnehmen ...
  • Bild 3: ... und das Körpergewicht auf das Standbein verlagern.
  • Bild 4: Den Ball anschließend im Blick fixieren ...
  • Bild 5: ... und mit dem jeweils anderen Fuß dynamisch in die entgegengesetzte Spielrichtung mitnehmen.
  • Bild 6: Den Ball dabei mit dem Außenspann vorspielen und mit Tempo am Gegenspieler vorbeiziehen.
©


  • Bild 1: Aus dem Dribbling heraus zum Ball hindrehen und ihn im Blick fixieren.
  • Bild 2: Die Sohle des Dribbelfußes auf dem Ball aufsetzen ...
  • Bild 3: ... und sofort mit dem Rücken zur Spielrichtung drehen.
  • Bild 4: Den Ball mit der Sohle des anderen Fußes weiter in Dribbelrichtung ziehen.
  • Bild 5: Anschließend weiter aufdrehen ...
  • Bild 6: ... und den Ball mit der Sohle in die gewünschte Spielrichtung vorlegen.
©


  • Bild 1: Den Ball im Blick fixieren ...
  • Bild 2: ... und ihn aus dem Dribbling heraus mit der Sohle nach vorne innen ziehen.
  • Bild 3: Den Fuß anschließend leicht hinter dem Ball aufsetzen ...
  • Bild 4: ... und den weiterrollenden Ball mit dem anderen Fuß übersteigen.
  • Bild 5:Danach sofort umsetzen ...
  • Bild 6: ... und den Ball mit der Innenseite des jeweils anderen Fußes in die gewünschte Richtung weiterspielen.

Weitere Beiträge mit Technikleitbildern unter anderem zum Dribbeln, Passen, Schießen und Köpfen sowie für die Ballan- und -mitnahme haben wir unter "Themenverwandte Links" für Sie zusammengestellt.