Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

06.07.2021

Spaß und Motivation mit der Fußball-Olympiade

Für Spaß und Motivation zum Saisonende sorgt eine Fußball-Olympiade. Dabei bilden das Dribbling, das Passspiel, der Torschuss, die Ballkontrolle und ein Spiel die verschiedenen Disziplinen. Schon zu Beginn der Trainingseinheit sollte der Trainer zwei Mannschaften einteilen, die bei jeder Disziplin gegeneinander antreten und Punkte sammeln. In jedem Team zählen Mannschaftskapitäne die gewonnenen Punkte bei jeder Disziplin laut mit. Als Erleichterung für das Zählen der Punkte kann der Trainer kleine Hütchen verwenden, die er den Teams aushändigt.

©
©
©
©

Disziplin 1 – Dribbling

Organisation

  • Vier 2 Meter breite Hütchentore im Abstand von 15 Metern gegenüber errichten
  • Mittig zwischen 2 Hütchentoren je ein 1 Meter breites Hütchentor markieren
  • 2 Mannschaften einteilen und zwischen den Hütchentoren aufstellen
  • Die jeweils ersten Spieler haben 1 Ball

Ablauf Übung 1

  • Die jeweils ersten Spieler durchdribbeln das mittlere Hütchentor, übergeben den Ball an den ersten Mitspieler auf der gegenüberliegenden Seite und stellen sich dort wieder an.
  • Der jeweils nächste Spieler nimmt ins Dribbling zur anderen Seite mit usw.
  • Jedes Durchdribbeln des mittleren Hütchentores ergibt 1 Punkt für die Mannschaftswertung.

Ablauf Übung 2

  • Grundablauf wie zuvor.
  • Jetzt durchdribbeln die Spieler das mittlere Hütchentor in Form einer Acht.

Ablauf Übung 3

  • Den Grundablauf beibehalten.
  • Jetzt führen die Spieler vor dem mittleren Hütchentor eine vorgegebene Finte aus.

Tipps und Korrekturen

  • Die Größe des mittleren Hütchentores dem Leistungsstand der Spieler anpassen.
  • Der Ball darf dem Mitspieler immer erst nach dem Durchdribbeln des mittleren Hütchentores übergeben werden. Andernfalls gegebenenfalls keine Punkte vergeben oder sogar 1 Punkt abziehen.
©

Disziplin 2 – Passen

Organisation

  • Den Grundaufbau und die Mannschaften beibehalten
  • Die zentralen Hütchentore entfernen und außen doppelte Hütchentore markieren
  • Jede Mannschaft hinter den doppelten Hütchentoren aufstellen
  • Die jeweils ersten Spieler auf einer Seite haben 1 Ball

Ablauf

  • Die jeweils ersten Ballbesitzer starten gleichzeitig und versuchen, durch das gegenüberliegende Hütchentor zu passen.
  • Der erste Mitspieler auf der gegenüberliegenden Seite nimmt mit dem ersten Kontakt kurz an und passt sofort mit dem zweiten wieder zurück.
  • Jedes Durchspielen des gegenüberliegenden Hütchentores ergibt 1 Punkt für die Mannschaftswertung.

Variationen

  • Nur mit rechts/links passen.
  • Im Direktspiel agieren.

Tipps und Korrekturen

  • Die Passgeber können sich jeweils kurz vor das eigene Hütchentor vorlegen, dürfen aber nur die vorgegebene Anzahl an Ballkontakten nutzen.
  • Darauf achten, dass die Spieler konzentriert agieren und technisch sauber an-/mitnehmen bzw. zupassen. Gegebenenfalls im Detail korrigieren.
  • Ausreichend Ersatzbälle bereithalten, um verspielte Bälle sofort ersetzen zu können.
©

Disziplin 3 – Torschuss-Würfeln

Organisation

  • Die Mannschaften beibehalten
  • 12 Meter vor einem Tor mit Torhüter ein 5 x 5 Meter großes Schussfeld errichten
  • Hinter dem Schussfeld 2 Starthütchen aufstellen
  • Der Trainer postiert sich mit einem Würfel neben dem Schussfeld
  • Die Spieler jeder Mannschaft mit Bällen an den Starthütchen verteilen

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando dribbeln die jeweils ersten Spieler beider Teams nacheinander in das Schussfeld und schließen ab.
  • Gelingt es einem Spieler, einen Treffer zu erzielen, so darf er beim Trainer einmal würfeln.
  • Die gewürfelte Zahl ergibt die Team-Punkte für den erzielten Treffer.
  • Der jeweils nächste Spieler der anderen Mannschaft startet, sobald der Vordermann geschossen hat.
  • Welches Team hat zum Schluss die meisten Punkte?

Variationen

  • Nur mit rechts/links schießen.
  • Mit dem zweiten Kontakt abschließen (annehmen, schießen).

Tipps und Korrekturen

  • Falls vorhanden, einen großen Schaumstoffwürfel verwenden.
  • Gültige Treffer können nur von innerhalb des Schussfeldes erzielt werden.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
©

Disziplin 4 – Torschuss-Verfolgung

Organisation

  • Den Aufbau und die Teams weiter verwenden
  • Das Feld vor dem Tor jetzt als Ballkontrollfeld nutzen
  • Zusätzlich vor und seitlich vom Ballkontrollfeld je 1 Starthütchen aufstellen
  • Die Spieler jeder Mannschaft an den Starthütchen verteilen
  • Die Spieler am zentralen Starthütchen haben je 1 Ball

Ablauf

  • Auf ein Trainerkommando läuft der erste Spieler vom seitlichen Hütchen in das Ballkontrollfeld und erhält vom ersten Ballbesitzer der jeweils anderen Mannschaft ein Zuspiel.
  • Der Passempfänger nimmt kurz an und schließt auf das Tor ab.
  • Der Zuspieler läuft seinem Abspiel nach und versucht, den Passempfänger vor dem Torabschluss abzuschlagen.
  • Nach jedem Durchgang die Positionen und Aufgaben wechseln.
  • Jeder erzielte Treffer und jedes Abschlagen ergeben 1 Punkt für die jeweilige Mannschaft.

Variationen

  • Den Ball mit den Händen ins Ballkontrollfeld rollen.
  • Aus der Hand hoch ins Ballkontrollfeld zuwerfen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Distanz des zentralen Starthütchens zum Ballkontrollfeld variieren und so die Zeit für die Ballkontrolle im Feld verlängern oder verkürzen.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.
  • Als Trainer stets auf präzise Zuspiele achten.
©

Disziplin 5 – Spiel

Organisation

  • Ein 40 x 25 Meter großes Spielfeld mit 1 Tor und zwei 2 Meter großen Hütchentoren markieren
  • 2 Mannschaften einteilen
  • Das jeweilige Verteidiger-Team stellt 1 Torhüter

Ablauf

  • 6 gegen 5 plus Torhüter auf das Tor und die beiden Hütchentore.
  • Spielzeit: 4-mal 5 Minuten.
  • Nach jedem Durchgang die Positionen und Aufgaben tauschen.
  • Welches Team hat zum Schluss die meisten Treffer erzielt?

Variationen

  • Gültige Treffer an den Hütchentoren können nur per Dribbling durch die Hütchentore erzielt werden.
  • Die Spielrichtung nach jedem Treffer sofort wechseln. Das erfolgreiche Team bleibt in Ballbesitz.

Tipps und Korrekturen

  • Als Angreifer auf das Tor mit Torhüter die Überzahl-Situation ausnutzen und mit wenigen Kontakten zielstrebig nach vorne kombinieren.
  • Ausreichend Ersatzbälle bereithalten.
  • Die Torhüter regelmäßig wechseln.