Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kreativ mit Köpfchen: Treffen wie Sulu

Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt - das Serviceportal "Mein Fußball" auf DFB.de bietet die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu. Heute zum Thema kreative Standardsituationen.

Nicht erst, als der Darmstädter Aytac Sulu nach einer Freistoßflanke das 1:0 der SG Darmstadt 98 beim Hamburger SV erzielte, wurde deutlich, dass mit Standards einiges zu bewegen ist. Verteidiger Sulu erzielte damit gar bereits seinen siebten Saisontreffer und ist so der torgefährlichste Verteidiger der Liga. Auch andere Vereine sind mit Standards erfolgreich: Der VfB Stuttgart ist das nach Standardsituationen gefährlichste Team der Liga. Die Schwaben trafen in der laufenden Spielzeit bereits 16-mal nach einem ruhenden Ball.

Standardsituationen - egal ob Ecke oder Freistoß - auch ins Training zu integrieren, macht deshalb Sinn. Nur durch stetiges Wiederholen lassen sich kreative Abläufe im Team fest einschleifen. Mit unserem Beitrag erhalten die Trainer geeignete Übungen und Spiele zum Thema an die Hand. Zahlreiche weitere Links und Angebote zum Thema runden den Beitrag ab. Denn wer weiß, was in Hamburg am Ende passiert wäre, wenn Ivo Ilicevic nach einem feinen Freistoßtrick nicht plötzlich völlig freistehend in zentraler Position im Strafraum weit über das Tor geschossen hätte?

[dfb]

Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt - das Serviceportal "Mein Fußball" auf DFB.de bietet die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu. Heute zum Thema kreative Standardsituationen.

Nicht erst, als der Darmstädter Aytac Sulu nach einer Freistoßflanke das 1:0 der SG Darmstadt 98 beim Hamburger SV erzielte, wurde deutlich, dass mit Standards einiges zu bewegen ist. Verteidiger Sulu erzielte damit gar bereits seinen siebten Saisontreffer und ist so der torgefährlichste Verteidiger der Liga. Auch andere Vereine sind mit Standards erfolgreich: Der VfB Stuttgart ist das nach Standardsituationen gefährlichste Team der Liga. Die Schwaben trafen in der laufenden Spielzeit bereits 16-mal nach einem ruhenden Ball.

Standardsituationen - egal ob Ecke oder Freistoß - auch ins Training zu integrieren, macht deshalb Sinn. Nur durch stetiges Wiederholen lassen sich kreative Abläufe im Team fest einschleifen. Mit unserem Beitrag erhalten die Trainer geeignete Übungen und Spiele zum Thema an die Hand. Zahlreiche weitere Links und Angebote zum Thema runden den Beitrag ab. Denn wer weiß, was in Hamburg am Ende passiert wäre, wenn Ivo Ilicevic nach einem feinen Freistoßtrick nicht plötzlich völlig freistehend in zentraler Position im Strafraum weit über das Tor geschossen hätte?