Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Handicap-Fußball: Tipps für Vereinsmitarbeiter

Die Vorsitzenden eines Fußballvereins bewahren den Überblick über das Geschehen innerhalb des Klubs. Auch bei einem neuen Engagement im Behindertenfußball sind sie häufig erster Ansprechpartner der Initiatoren und tragen maßgeblich zum Gelingen eines inklusiven Bemühens bei.

Die Überzeugung des Vereinsvorstands stellt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur erfolgreichen Umsetzung eines Engagements im Behindertenfußball dar. Als gute Argumentationsbasis hierfür dienen die Chancen des Behindertenfußballs für die Vereinsentwicklung.

Im Rahmen der Überzeugungsarbeit des Vorstands muss auch über die organisatorischen Herausforderungen, die mit dem Engagement im Behindertenfußball verbunden sein können, gesprochen werden. Der Umgang mit diesen Herausforderungen sowie etwaige Lösungsmöglichkeiten zu deren Bewältigung finden Sie hier.

Auch die Finanzierung des neuen Engagements wird häufig ein Diskussionspunkt im Rahmen eines ersten Gesprächs mit dem Vorstand sein. Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für das geplante Engagement im Behindertenfußball werden hier vorgestellt.

Als Hilfestellung zur zielgerichteten und strukturierten Umsetzung des neuen Vereinsengagements dient ein Leitfaden zur Gründung einer integrativen Fußballmannschaft.

„Nicht weil es schwer, ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer“

Seneca (Moralische Briefe an Lucilius VIII, LXXI, 3)

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihren Engagements im Behindertenfußball.