Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kreatives Eigentraining: Die Wildpark-Challenge der KSC-Junioren

Im Lockdown sind gute Ideen für das Heimtraining entstanden. In unserer Beitragsreihe über kreative Beispiele aus den Vereinen zeigen wir heute, wie die Nachwuchsfußballer im Leistungszentrum des Karlsruher SC ihr Eigentraining gestalten. Dabei geht es vor allem auch um eine Einbindung des Balls in das Training zuhause.

Die KSC Wildpark-Challenge trainiert Körper und Geist!

Mit ihrer "KSC Wildpark-Challenge" stellen die U 12-Trainer des Karlsruher SC ihren Spielern verschiedene Aufgaben. In diesen werden kognitive, körperliche und fußballerische Leistungen miteinander verknüpft. So sollen die Spieler beispielsweise während eines Unterarmstützes alle Vereine der Ersten und Zweiten Bundesliga aufzählen oder beim Balljonglieren deutsche Vokabeln ins Englische übersetzen. Mit dieser Art des Heimtrainings zielen die Trainer aus der Akademie darauf ab, dass die Spieler nicht nur körperlich und fußballerisch, sondern auch geistig gefordert werden und somit konzentriert und handlungsschnell bleiben.

In ihrer "Wildpark-Challenges" Playlist haben die KSC-Trainer alle Aufgaben im Videoformat auf YouTube hinterlegt. So könnt ihr auch euer Heimtraining im Stil der KSC-Junioren gestalten. Wer also nicht nur mit dem Ball, sondern auch mit dem Geist jonglieren will, ist hier genau richtig. Beispielhaft stellen wir euch nachstehend vier Videos aus den Challenges auch hier zur Verfügung.

Challenge 1

Challenge 2

Challenge 3

Challenge 4