Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Fairness gewinnt bei Sieg und bei Niederlage

Fußball benötigt Fair Play. Es geht hierbei um mehr als bloß um geschriebene Regeln. Fair Play zeichnet sich nicht dadurch aus, dass du als Spieler etwas aufgrund von Regeln machen musst, sondern dass du es freiwillig tust. Der Fair-Play-Gedanke zielt darauf ab, sportlich gegeneinander anzutreten, doch bei allem Wettkampf und Rivalität dennoch fair und respektvoll zu handeln.

Fair play , Verein
Fairness auch gegenüber dem Verein zeigen

Zeige Fairness auch gegenüber deinem Verein, dessen Mitgliedern und seinen Vertretern! Insbesondere im Hintergrund arbeiten viele Personen, damit der Trainings- und Spielbetrieb am Laufen gehalten werden kann.

Weiterlesen »
Fair play , Trainer
Fair Play - fair zum Trainer

Fair Play endet nicht an der Seitenlinie! Auch der eigene Trainer sollte fair behandelt werden. Es ist nun mal die Aufgabe des Trainers, Entscheidungen zu treffen.

Weiterlesen »
Fair play , Schiedsrichter
Zusammen auf dem Platz, miteinander im Spiel

Ohne Schiedsrichter kommt ein Meisterschaftsspiel nicht aus. Spieler und Schiedsrichter arbeiten also nicht gegeneinander, sondern miteinander. Das heißt natürlich auch, dass beiden Seiten zugestanden wird, nicht frei von Fehlern zu sein.

Weiterlesen »
Fair play , Mitspieler
Fairer Umgang mit den Mitspielern

Fairness beinhaltet nicht nur dein Verhalten gegenüber dem Gegner. Fair Play bezieht sich ebenso auf den Umgang mit deinen Mitspielern - das gilt auf wie neben dem Platz.

Weiterlesen »
Fair play , Gegner
Fairer Wettkampf mit dem Gegner

Fußball steckt voller Ehrgeiz und Emotionen. Das ist aber keine Entschuldigung für unfaires Verhalten gegenüber gegnerischen Spielern.

Weiterlesen »