Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

06.08.2019

Herausspielen von Torchancen durch die Mitte

Das Spiel über die Mittelachse von den defensiv zentralen auf die offensiv zentralen Mittelfeldspieler und deren Vertikalpass auf einen Stürmer steht im Mittelpunkt dieser Trainingseinheit. Dabei spielen einige Faktoren, wie das Entgegenkommen, das Aufdrehen oder die Wendigkeit eine bedeutsame Rolle, die der Trainer mit den Spielern hervorragend einüben kann. Das Coaching von Präzision und Timing nimmt also einen wichtigen Bestandteil in diesen Übungs- und Spielformen ein, so dass sie wettkampfnah bleiben.

©

Passspiel mit gegenüberstehenden Wandspielern

Organisation

  • Ein Siebeneck aufbauen
  • 2 Mannschaften einteilen
  • Jedes Team stellt 2 Wandspieler, die sich jeweils gegenüber auf 2 Seitenlinien des Feldes aufstellen

Ablauf

  • 5 plus 2 gegen 5 plus 2 auf Ballhalten.
  • Die Ballbesitzer versuchen, im Zusammenspiel mit den Wandspielern 10 Pässe in den eigenen Reihen zu spielen (= 1 Punkt für die Teamwertung).

Variationen

  • Die Ballbesitzer dürfen mit maximal 3 Kontakten spielen.
  • Die Wandspieler auf einer Seite positionieren, so dass es eine Spielrichtung gibt.

Tipps und Korrekturen

  • Ein schnelles Kombinationsspiel einfordern.
  • Sich im Raum orientieren.
  • Die Wandspieler auffordern, sich jeweils seitlich anzubieten.
©

Passtiming und Gewandtheit

Organisation

  • Mit Stangen und Hütchen einen Pass- und Dribbelparcours errichten
  • Die Spieler auf den Positionen verteilen
  • Der erste Spieler bei A hat 1 Ball

Ablauf

  • A spielt zum entgegenkommenden B, der aufdreht und auf C spielt.
  • C lässt auf den durch die Stangen laufenden D prallen, der diagonal auf E passt.
  • E passt auf den entgegenkommenden F, der mitnimmt und um die Stangen dribbelt, bevor er zu A passt.
  • Die Spieler folgen jeweils ihrem Zuspiel.

Variationen

  • Mit 2 Bällen gleichzeitig spielen: Die jeweils ersten Spieler bei A und E haben je 1 Ball.
  • Über die jeweils andere Seite spielen.
  • D dribbelt mit Tempo zu E und übergibt dort den Ball.

Tipps und Korrekturen

  • Vor dem Abspiel Blickkontakt aufnehmen.
  • Feste Zuspiele einfordern.
  • Auf ein korrektes Aufdrehen von B achten, bevor dieser auf C passt.
©

Passkombination mit Torschuss

Organisation

  • Den Grundaufbau weiter verwenden
  • Zusätzlich auf der Grundlinie 1 Tor mit Torhüter aufstellen und an der Strafraumgrenze 2 Schusszonen markieren
  • Die Spieler auf den Positionen verteilen
  • Die Spieler bei A haben Bälle

Ablauf

  • A passt zu B, der auf den entgegenkommenden C weiterleitet.
  • C dreht auf und passt in den Lauf von A, der zuvor im Slalom um die Stangen läuft.
  • A schließt aus der Schusszone auf das Tor mit Torhüter ab.
  • Anschließend gleicher Ablauf über die jeweils andere Seite usw.

Variationen

  • A muss per Direktschuss abschließen.
  • Einen Verteidiger bestimmen und im Rücken von C postieren.

Tipps und Korrekturen

  • Auf ein korrektes Timing beim Entgegenstarten von C achten.
  • Zielstrebig und präzise aus der Schusszone abschließen.
©

Torschuss-Wettbewerb

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • 2 Teams bilden und jeweils auf den Positionen verteilen
  • Die Spieler bei A haben Bälle

Ablauf

  • Grundablauf wie zuvor.
  • Jetzt passt A auf B, der kurz aufdreht und in den Lauf des im Slalom um die Stangen laufenden C spielt.
  • C nimmt in die Schusszone an und mit und schließt ab.
  • Einen Wettbewerb mit 3 Durchgängen durchführen.
  • Welches Team erzielt die meisten Treffer?

Variationen

  • Beide Teams starten gleichzeitig. Nur die Mannschaft, die zuerst in die Schusszone kombiniert, darf auf das Tor mit Torhüter abschließen.
  • Jedes Team stellt 1 Verteidiger, der sich im Rücken von B aufstellt.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler bei C müssen gut getimt um die Stangen starten und mit höchstem Tempo in die Schusszone dribbeln.
  • Zielstrebig abschließen!
  • Die Verlierer des Wettbewerbs müssen eine kleine Zusatzaufgabe ausführen (z. B. 5 Liegestütze oder Abräumen usw.).
©

Spiel mit Vertikalpass in die Zielzone

Organisation

  • Ein 50 x 50 Meter großes Feld mit Toren markieren.
  • An der Strafraumgrenze eine Zielzone errichten
  • 2 Teams einteilen
  • Jedes Team stellt 1 Torhüter
  • Blau erhält zunächst das Angriffsrecht

Ablauf

  • 6 gegen 6 auf die Tore mit Torhütern.
  • Die Angreifer versuchen, per Vertikalpass in die Zielzone zu kombinien und anschließend aus der Zone auf das Tor mit Torhüter abzuschließen.
  • Die Verteidiger dürfen die Zielzone nicht betreten.
  • Erobern die Verteidiger den Ball, so kontern sie direkt auf das gegenüberliegende Tor.
  • Nach einiger Zeit die Seiten wechseln.

Variationen

  • Ein Verteidiger darf in die Zielzone nachrücken und dort verteidigen.
  • Alle Verteidiger dürfen auch in der Zielzone verteiden.
  • Die Zielzone entfernen und zum Schluss frei spielen lassen.

Tipps und Korrekturen

  • Mit Abseits spielen!
  • Ein schnelles Kombinationsspiel einfordern.
  • Darauf achten, dass die Angreifer die Breite des Feldes vollständig nutzen, um Räume zu schaffen.
  • Zielstrebig abschließen!