Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

26.06.2018

Spiel in die Spitze

Das Zusammenspiel der beiden zentralen Stürmer mit einem zentralen offensiven Mittelfeldspieler steht im Mittelpunkt dieser Trainingseinheit. Dabei kommen bereits im Aufwärmen das Annehmen und Aufdrehen sowie verschiedene Pass- und Laufwege zur Durchführung. Im Hauptteil 1 wird der Gesamtablauf dann um den Torschuss erweitert. Das 3 gegen 2 im zweiten Hauptteil ermöglicht eine spielnahe Umsetzung. Diese wird in zwei Gruppen intensiv geübt. Im Schlussteil darf der zentral-offensive Mittelfeldspieler dann in einer Zone agieren, in der er zunächst nicht angegriffen werden darf.

©

Aufdrehen, passen und dribbeln

Organisation

  • Einen Parcours aufbauen
  • Im Zentrum ein 15 x 10 Meter großes Rechteck markieren
  • Die Spieler mit Bällen auf den Positionen verteilen
  • 3 Spieler ohne Bälle im Feld postieren

Ablauf

  • Die jeweils ersten Ballbesitzer passen zu einem freien Spieler im Feld und tauschen mit diesem die Positionen und Aufgaben.

Variationen

  • Die Anzahl der Spieler im Rechteck variieren.
  • Die Passdistanz verändern.
  • Die Passempfänger nehmen jeweils zu einem anderen Hütchen an und mit.

Tipps und Korrekturen

  • Auf einen Blickkontakt vor den Zuspielen achten.
  • Den Passempfängern jeweils exakt in den Fuß passen.
  • Ein beidfüßiges Dribbling fordern.
©

Passen und aufdrehen

Organisation

  • Den Grundaufbau weiter verwenden
  • Die beiden seitlichen Positionshütchen entfernen
  • Die Spieler auf den Positionen verteilen
  • Die Spieler bei A und F haben Bälle

Ablauf

  • A passt zu B ins Rechteck.
  • B dreht auf und past zu C, der in den Lauf von D weiterleitet.
  • D nimmt kurz an und mit und passt zu E ins Rechteck.
  • E dreht auf und passt zu F, der zum jeweils nächsten Spieler bei A weiterleitet usw.
  • Alle Spieler laufen ihren Abspielen zur jeweils nächsten Position nach.

Variationen

  • Die Spieler im Feld müssen spätestens mit dem dritten Kontakt weiterspielen.
  • Die Spieler im Feld müssen vor ihren Abspielen eine Finte ins Dribbling einbauen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Spieler im Feld müssen sich aktiv anbieten.
  • Den Zuspielen dabei leicht diagonal entgegenstarten.
  • Darauf achten, dass die Spieler im Feld möglichst mit dem ersten Kontakt sofort zur jeweils anderen Seite aufdrehen.
©

Passen, aufdrehen und schießen

Organisation

  • Den Grundaufbau beibehalten
  • Zusätzlich auf der Grundlinie 1 Tor mit Torhüter aufstellen
  • Die Spieler auf den Positionen verteilen
  • Die Spieler bei A haben Bälle

Ablauf

  • A passt auf den entgegenkommenden B, der aufdreht und auf C weiterleitet.
  • C nimmt kurz an und mit und passt dann auf den vor das Tor startenden D, der abschließt.
  • Alle Spieler rücken nach jeder Aktion eine Position weiter.
  • Anschließend von der jeweils anderen Seite starten usw.

Variationen

  • C muss direkt auf D weiterleiten.
  • B passt abwechselnd auf C bzw. D weiter. Der jeweils andere Spieler startet zum Torabschluss vor das Tor.
  • B kann frei entscheiden, auf welchen Spieler er in die Spitze spielt.
  • Der Passempfänger in der Spitze kann frei entscheiden, ob er auf den mitlaufenden Angreifer vom anderen Hütchen ablegen oder selbst abschließen möchte.

Tipps und Korrekturen

  • Darauf achten, dass B den Zuspielen seitlich entgegenkommt.
  • D muss hinter dem Ball bleiben, um nicht ins 'Abseits' zu laufen.
  • Zielstrebig abschließen!
©

3 gegen 2 nach Pass in eine Zielzone

Organisation

  • Das Tor und das Rechteck im Zentrum beibehalten
  • Zusätzlich ein Feld mit einer Torschusszone markieren
  • 2 Gruppen zu je 3 Angreifern und 2 Verteidigern einteilen
  • Außerdem 2 Anspieler benennen
  • Die Spieler auf den Positionen verteilen

Ablauf

  • Ein Anspieler passt auf den Passempfänger ins Rechteck.
  • Dieser versucht, im Zusammenspiel mit seinen Mitspielern im 3 gegen 2 in die Torschusszone zu dribbeln und von dort auf das Tor mit Torhüter abzuschließen.
  • Gelingt es den Verteidigern, den Ball zu erobern, so versuchen sie, in das zentrale Feld zu dribbeln.

Variationen

  • Einen zusätzlichen Verteidiger im zentralen Feld postieren, der den Passempfänger unter Druck setzt.
  • Die Verteidiger dürfen die Endzone nicht betreten.

Tipps und Korrekturen

  • Der Passempfänger im Zentrum darf das Feld nach der Ballmitnahme zum 3 gegen 2 verlassen.
  • Die Angreifer sollen die Tiefe und Breite des Feldes vollständig nutzen.
  • Zielstrebig abschließen!
©

Torschuss nach Pass aus dem Rechteck

Organisation

  • Eine Feldhälfte als Spielfeld markieren
  • Auf den Grundlinien je 1 Tor mit Torhüter aufstellen
  • Das zentrale Feld beibehalten
  • 7 Angreifer und 5 Verteidiger bestimmen
  • 20 Meter vor einem Tor eine Verteidigungslinie markieren

Ablauf

  • 7 gegen 5 auf die Tore mit Torhütern.
  • Die Angreifer dürfen erst nach dem Pass eines Spielers aus dem zentralen Feld hinter die Verteidigungslinie auf das Tor mit Torhüter abschließen.
  • Die Verteidiger dürfen das zentrale Feld nicht betreten.
  • Gelingt es den Verteidigern, den Ball zu erobern, so kontern sie auf das gegenüberliegende Tor.

Variationen

  • Die Verteidiger dürfen auch im zentralen Feld attackieren.
  • Die Verteidiger dürfen nicht hinter die Verteidigungslinie nachrücken.
  • Die Verteidigungslinie und das zentrale Feld entfernen, 2 Teams zu je 6 Spielern bilden und zum Schluss frei spielen lassen.

Tipps und Korrekturen

  • Mit Abseits spielen.
  • So oft wie möglich ins zentrale Feld spielen, damit die zentralen Spieler möglichst häufig sich bietende Möglichkeiten für den Steilpass in die Spitze suchen und auch finden können.
  • Die beiden Stürmer sollen ihre Laufwege regelmäßig kreuzen.
  • Zielstrebig abschließen!