Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Schritt für Schritt zur Viererkette!

Mit einer Viererabwehrkette spielen ist mehr, als nur vier Verteidiger zu nominieren, die sich auf dem Spielfeld nebeneinander postieren. Gerade das Zusammenspiel zwischen diesen Akteuren entscheidet oftmals darüber, wie sicher eine Mannschaft in der Verteidigung steht!

Entsprechend gilt es, die Verhaltensweisen der Verteidiger intensiv zu schulen und aufeinander abzustimmen. Nur so ist gewährleistet, dass sich wirklich jeder zu jeder Zeit auf den anderen verlassen kann.

Vor allen Dingen in der Saisonvorbereitung haben es sich zahlreiche Teams zum Ziel gesetzt, die Viererkette einzustudieren. Dabei kommt es vor allem auf die Grundlagen an: Ohne das Wissen, wie ein Ballbesitzer zu doppeln ist, kann ein Spiel mit Viererkette bzw. kaum funktionieren.

Entsprechend wird in dieser Trainingseinheit das Verteidigen mit einer Viererkette Schritt für Schritt erarbeitet. Da es sich hier um eine gruppentaktische Einheit handelt, wird jeweils der Innenverteidiger seitlich zum Doppeln herangezogen! Ziel ist es, stets in Ballbesitz zu gelangen. Entsprechend lenken die Außenverteidiger den gegnerischen Ballbesitzer nach innen, um hier den Ball gemeinsam mit dem Mitspieler zu erobern und anschließend schnellstmöglich umzuschalten.

In den folgenden Einheiten können je nach mannschaftstaktischer Ausrichtung situationsbedingt selbstverständlich auch andere Spieler ins Doppeln einbezogen werden (z. B. Sechser). Generell gilt jedoch: Nie zu viele Inhalte in einer einzigen Trainingseinheit vermitteln wollen, sondern das Thema über einen längeren Zeitraum hinweg im Detail erarbeiten!

Wie immer bei 'Training live' finden Sie diese Trainingseinheit auch in der aktuellen Einheit von DFB-Training online. Hier sind alle Trainingsformen noch einmal in Schriftform sowie zum Ausdrucken für Sie zusammengestellt. So erhalten Sie die wichtigsten Coaching-Tipps noch einmal im Überblick!


Einführen der Viererkette

Aufwärmen 1


Aufwärmen 2

Hauptteil 1


Hauptteil 2

Schlussteil