Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Über den Flügel die Gegner-Abwehr aushebeln!

Die Flügelpositionen leisteten einen wichtigen Beitrag zum 4:1 (2:0)-Erfolg der deutschen A-Nationalmannschaft gegen Italien. Bundestrainer Joachim Löw lobte vor allen Dingen Jonas Hector und Sebastian Rudy für ihre Leistungen. Ersterer erzielte mit dem 3:0 sogar seinen ersten Treffer im DFB-Dress und ebnete den Weg für den ersten Sieg gegen Italien seit 1995.

Ein gutes Flügelspiel ist in der Tat ein probates Mittel, um gegen einen kompakt verteidigenden Gegner Gefahr entwickeln zu können. Während diese defensiv ausgerichteten Teams vornehmlich im Zentrum dicht gestaffelt stehen, so gelingt es bei einem kreativen Einsatz der Außenpositionen, hier vermehrt in den Rücken der Abwehr zu gelangen. Das recht abwartend agierende italienische Team wurde so von den Angriffen der deutschen Mannschaft geradezu überrumpelt.

Das Flügelspiel trainieren

Auch Sie können ein erfolgsversprechendes Flügelspiel mit Ihren Spielern einstudieren. Das Spiel über die Flügel ist bei Trainern beliebt, da es sehr effektiv sein kann. Zur Verbesserung des Flügelspiels den Spielern Handlungsoptionen und -alternativen vermitteln: Passkombination und Mittel zum Lösen von Spielsituationen in Gleich- und Überzahl können im Training geschult und im Spiel angewendet werden. Entscheidend ist dabei aber vor allem auch der Könnensstand der Außenspieler.

Denn Trainer passen das Spielsystem auch den Qualitäten der vorhandenen Spieler an. Dribbelstarke, schnelle Flügelspieler zeichnen sich vor allem durch Fintenreichtum und Tempodribblings aus. Diese Eigenschaften werden in dieser Trainingseinheit bei DFB-Training online verbessert.

Es ist sinnvoll, Angriffsmuster über die Außenpositionen einzustudieren und folglich mit Gegnerdruck zu festigen. Eine Einbettung in Spielformen ist dabei notwendig, damit die Spieler das Erlernte direkt in der Praxis unter Druckbedingungen umsetzen können. Wie die U17 des 1. FC Köln diese Muster trainiert, sehen sie in diesem Best-Practice-Beispiel.

Weitere Tipps und Informationen zum Training des Flügelspiels geben die Beiträge und Trainingseinheiten, die wir unter den 'Themenverwandten Links' für Sie zusammengestellt haben. Zu einer Einheit stellen wir Ihnen zudem passende Videosequenzen zur Verfügung.