Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

08.01.2019

Geschicklichkeitsaufgaben im Gerätekreis

Turngeräte sind eine Besonderheit in der Sporthalle. Sie haben viele verschiedene Formen und Größen und sind als Hindernisse, Anspielstationen und Tore einsetzbar. In dieser Spielstunde kommt fast durchgängig ein Kreis aus Geräten zum Einsatz, um Geschicklichkeit, Dribbling und Torschuss zu verbessern. Auch beim Abschlussspiel kommen alle Geräte zur Anwendung. In der Rahmengeschichte brauen die Kinder als Hexen einen Zaubertrank.

 

©

Hexen

Organisation

  • 2 Bänke, 4 Weichbodenmatten und 2 Turnkästen in Kreisform (Durchmesser: etwa 20 Meter) zueinander errichten
  • Mittig eine Stange platzieren

Ablauf

  • Die Kinder spielen Hexen, die um ein Feuer tanzen.
  • Die Kinder laufen und klettern gegen den Uhrzeigersinn über die Hindernisse.
  • Auf ein Trainerkommando laufen die Spieler zur Mitte, berühren die Stange und kehren zu den Hindernissen zurück.

Variationen

  • Im Slalom um die Hindernisse laufen.
  • Auf dem Bauch über die Bänke ziehen.
  • Auf den Matten eine Rolle ausführen, darüber kriechen oder krabbeln.

Tipps und Korrekturen

  • Die Kinder verbessern ihre Laufgeschicklichkeit.
  • Die Hallengeräte sind spannende Hindernisse.
  • Alle Kinder sind gleichzeitig in Bewegung.
©

Teleportations-Zauber

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • Die Kinder setzen sich auf die Hallengeräte
  • Der Trainer steht in der Mitte

Ablauf

  • Die Hexen üben das Teleportieren und zaubern sich von einem Ort zum anderen.
  • Auf ein Trainerkommando laufen die Kinder quer durch das Feld und setzen sich auf ein anderes Gerät.
  • Der Trainer versucht, sie dabei leicht zu stören.

Variationen

  • Die Stange in der Feldmitte umlaufen.
  • Rückwärts durch das Feld laufen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Kinder müssen dem Trainer und den Mitspielern ausweichen.
  • Alle Kinder sind in Bewegung.
©

Zaubertrank

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten
  • Pro Kind 1 Ball

Ablauf

  • Die Hexen wollen einen Zaubertrank brauen und besorgen die Zutaten.
  • Die Kinder dribbeln im Gegenuhrzeigersinn über die Matten und im Slalom um die Geräte.
  • Auf ein Trainerkommando dribbeln sie quer durch den Kreis.

Variationen

  • Beim Überqueren einmal um die Stange dribbeln.
  • Auf ein Trainerkommando den Dribbelfuß und die Dribbelrichtung wechseln.
  • Den Ball mit der Hand prellen.

Tipps und Korrekturen

  • Die Kinder verbessern ihr Dribbling und eine enge Ballführung.
  • Kommandoaufgaben schulen die Aufmerksamkeit und das Reaktionsvermögen.
©

Hexenkessel

Organisation

  • Den Aufbau beibehalten

Ablauf

  • Die Hexen brauen den Zaubertrank im Hexenkessel.
  • Die Kinder dribbeln außerhalb des Kreises und schießen auf die Geräte.
  • Jeder Treffer ergibt 1 Punkt, ein Stangentreffer zählt 2 Punkte.
  • Nach einem Treffer auf ein anderes Gerät schießen.
  • Einen Wettbewerb durchführen: Welcher Spieler sammelt zuerst 5 Punkte?

Variationen

  • Abwechselnd mit rechts/links schießen.
  • Die Bälle in einem Kreis um die Geräte legen und aus dem Stand schießen.

Tipps und Korrekturen

  • Der Torschuss aus dem Lauf wird geübt.
  • Kleine Wettbewerbe motivieren die Kinder besonders.
  • Auf Beidfüßigkeit achten.
©

Hexenfest

Organisation

  • Eine Hälfte als Spielfeld markieren
  • An den Grundlinien je 1 Bank sowie beidseitig 2 Matten errichten
  • Jeweils 1 Turnkasten als Hindernisse vor jede Bank stellen
  • 2 Teams einteilen

Ablauf

  • Der Zaubertrank ist fertig. Daher feiern die Hexen ein großes Hexenfest.
  • Im 4 gegen 4 auf die Geräte spielen.

Variationen

  • 3 gegen 3 mit Torhütern spielen.
  • Mit einem Plastik- oder Miniball spielen.
  • Nur auf die Turnkästen spielen.

Tipps und Korrekturen

  • Kleine Fußballspiele gehören in jede Spielstunde.
  • Verschiedene Balltypen verbessern das Ballgefühl.
  • Der flache Schuss auf Tore wird geübt.