Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingseinheiten Detail

12.06.2018

Kleine Torschussspiele

Kleine Torschussspiele kommen immer gut an. Gerade in der Saisonendphase sind sie ein beliebtes Mittel, um die Motivation der Spieler hochzuhalten. In den Trainingsformen dieser Einheit agieren die Angreifer meist in Überzahl. Ein Vorteil, den es auszuspielen gilt. Der Trainer ist gefragt und muss durch gezieltes Coaching den Spielern die Lösungsmöglichkeiten für ein erfolgreiches Angriffsspiel aufzeigen.

©

3-Team-Erwärmung

Organisation

  • Mit Hütchen ein Quadrat errichten
  • 3 Teams bilden

Ablauf

  • Die Teams absolvieren verschiedene Aufgaben im Feld:
  • Blau: Die Spieler dribbeln durch das Feld und führen viele verschiedene Finten aus.
  • Rot: Die Spieler laufen ohne Ball von Hütchen zu Hütchen und bauen möglichst verschiedene Elemente des Lauf-ABC in die Aktion an. Sobald sie das Hütchen erreicht haben kreuzen sie diagonal durch das Feld
  • Gelb: Die Spieler passen sich einen Ball mit 3 Kontakten pro Ballaktion in der Gruppe zu.

Variationen

  • Der Trainer gibt die Laufarten und die Finten vor.
  • Der Trainer erhöht/verringert die Anzahl der Pässe.

Tipps und Korrekturen

  • Aufgabenwechsel nach 2 Minuten.
  • Die Spieler müssen Zusammenstöße mit den anderen Teams vermeiden.
©

Fang-Staffel

Organisation

  • Den Aufbau und die Organisation beibehalten

Ablauf

  • Das Fänger-Team stellt sich an den Seitenlinien auf.
  • Der erste Spieler startet ins Feld, um einen Läufer abzuschlagen.
  • Anschließend schlägt er einen Mitspieler an den Seitenlinien ab, der nun einen Spieler in einer anderen Farbe abschlagen muss.
  • Welche Mannschaft schafft es, alle Spieler am schnellsten zu fangen?

Variationen

  • Die Läufer dribbeln und der Fänger muss den Ball aus dem Feld spielen.
  • Die Fänger haben einen Ball in der Hand, mit dem sie die Läufer abschlagen müssen.

Tipps und Korrekturen

  • Als Trainer die Zeit stoppen.
  • Die Übung fördert die Laufgeschicklichkeit.
©

Torschuss im 3 gegen 1

Organisation

  • 2 Felder mit jeweils einem Tor errichten
  • 2 Mannschaften bilden
  • Pro Mannschaft 3 Angreifer, einen Anspieler und einen Verteidiger benennen

Ablauf

  • Jede Aktion wird vom Anspieler gestartet.
  • Die Angreifer müssen möglichst viele Tore im 3 gegen 1 erzielen.
  • Die Spielzeit pro Durchgang beträgt jeweils 90 Sekunden.
  • Welche Mannschaft erzielt mehr Tore?

Variationen

  • Die Angreifer müssen mit mindestens 3 Kontakten spielen.
  • Die Angreifer müssen 3 Pässe spielen, bevor sie auf das Tor schießen dürfen.

Tipps und Korrekturen

  • Hinter der Grundlinie müssen vor Beginn der Aktion ausreichend Bälle bereitgelegt werden.
  • Die Anspieler und die Verteidiger werden nach jeder Aktion ausgetauscht.
©

Jonglier-Auftakt

Organisation

  • Den Aufbau und die Organisation beibehalten

Ablauf

  • Die Anspieler jonglieren zehnmal.
  • Der Spieler, der dies zuerst schafft, kann zum 4 gegen 1 ins Feld dribbeln.
  • Der unterlegene Spieler passt ins Feld und bleibt außerhalb.
  • Die Mannschaft, die zuerst einen Treffer erzielt, erhält einen Punkt.

Variationen

  • Im Feld postieren sich 2 Angreifer und 2 Verteidiger.
  • Die erforderlichen Jonglierkontakte werden variiert.

Tipps und Korrekturen

  • Die Anspieler werden nach jeder Aktion ausgetauscht.
  • Die Verteidiger werden nach einem kompletten Durchgang gewechselt.
©

Überzahlspiel

Organisation

  • 1 Feld mit 2 Toren errichten
  • 2 Mannschaften bilden
  • 2 neutrale Spieler benennen

Ablauf

  • Die Mannschaften treten im 4 gegen 4 gegeneinander an.
  • Die neutralen Spieler spielen immer mit den Ballbesitzern.
  • Ansonsten wird frei gespielt.

Variationen

  • Die neutralen Spieler müssen direkt spielen.
  • Tore, die direkt nach einem Zuspiel eines Anspielers erzielt werden, zählen doppelt.

Tipps und Korrekturen

  • Die neutralen Spieler nach 5 Minuten austauschen.
  • Die neutralen Spieler sollten sich zentral postieren, damit sie bei einem Wechsel des Ballbesitzes schnell von der anderen Mannschaft in den Angriff einbezogen werden können.