Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Der Schiedsrichter verletzt sich - was nun?

Seinen Arbeitstag am Sonnabend hatte sich Referee Tobias Welz aus Wiesbaden sicher anders vorgestellt: In der 28. Minute musste er im Westfalenstadion bei der Partie der Dortmunder Borussia gegen den VfL Wolfsburg das Feld räumen. Mit Wadenproblemen konnte er das Spiel nicht zu Ende bringen.

In einer solchen Situation stellt sich immer die Frage: Und jetzt? Lutz Wagner, Schiedsrichterlehrwart des DFB, bringt Licht ins Dunkel und erklärt, was in den einzelnen Schiedsrichterkonstellationen erlaubt und was nicht regelkonform ist.

Der Schiedsrichter verletzt sich – was nun?


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale ‚Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.

[phi]

Seinen Arbeitstag am Sonnabend hatte sich Referee Tobias Welz aus Wiesbaden sicher anders vorgestellt: In der 28. Minute musste er im Westfalenstadion bei der Partie der Dortmunder Borussia gegen den VfL Wolfsburg das Feld räumen. Mit Wadenproblemen konnte er das Spiel nicht zu Ende bringen.

In einer solchen Situation stellt sich immer die Frage: Und jetzt? Lutz Wagner, Schiedsrichterlehrwart des DFB, bringt Licht ins Dunkel und erklärt, was in den einzelnen Schiedsrichterkonstellationen erlaubt und was nicht regelkonform ist.

Der Schiedsrichter verletzt sich – was nun?


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale ‚Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.