Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ferientraining und Saisonvorbereitung

In diesen Tagen sind die Zielsetzungen im Training auf den Sportplätzen in Deutschland davon abhängig, ob die Ferien bereits begonnen oder bereits mitten im Gange sind. Kinder, die gerade dem letzten Schultag entgegenfiebern, machen sich wahrscheinlich zunächst einmal in den Urlaub auf, was so manchen Trainingsplatz verwaisen lässt. In anderen Bundesländern sind die Urlauber derweil bereits zurückgekehrt, und die Saisonvorbereitung hat bereits begonnen. Unterschiedliche Voraussetzungen bedürfen verschiedene Herangehensweisen.

Die aktuellen Einheiten von DFB-Training online nehmen sich dieser Problematik an. So trainieren die älteren Teams bereits für die neue Saison. Die Schulung der Grundlagenausdauer steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie das Training teamtaktischer Abläufe zur Schaffung einer eigenen Spielphilosophie. Die jüngeren Mannschaften hingegen trainieren in Kleingruppen ihre technischen Fertigkeiten. Bei den E- und D-Junioren steht dabei das Dribbeln auf dem Trainingsplan, die F-Junioren verbessern das Passen. Die Bambini messen sich in attraktiven Spielen zur Schulung der Geschicklichkeit und spielen Seelöwen in einer Zirkusshow.

Ferientraining und Saisonvorbereitung


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale "Training und Service" auf DFB.de und auf FUSSBALL.de bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.

[phi]

In diesen Tagen sind die Zielsetzungen im Training auf den Sportplätzen in Deutschland davon abhängig, ob die Ferien bereits begonnen oder bereits mitten im Gange sind. Kinder, die gerade dem letzten Schultag entgegenfiebern, machen sich wahrscheinlich zunächst einmal in den Urlaub auf, was so manchen Trainingsplatz verwaisen lässt. In anderen Bundesländern sind die Urlauber derweil bereits zurückgekehrt, und die Saisonvorbereitung hat bereits begonnen. Unterschiedliche Voraussetzungen bedürfen verschiedene Herangehensweisen.

Die aktuellen Einheiten von DFB-Training online nehmen sich dieser Problematik an. So trainieren die älteren Teams bereits für die neue Saison. Die Schulung der Grundlagenausdauer steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie das Training teamtaktischer Abläufe zur Schaffung einer eigenen Spielphilosophie. Die jüngeren Mannschaften hingegen trainieren in Kleingruppen ihre technischen Fertigkeiten. Bei den E- und D-Junioren steht dabei das Dribbeln auf dem Trainingsplan, die F-Junioren verbessern das Passen. Die Bambini messen sich in attraktiven Spielen zur Schulung der Geschicklichkeit und spielen Seelöwen in einer Zirkusshow.

Ferientraining und Saisonvorbereitung


Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – die Serviceportale "Training und Service" auf DFB.de und auf FUSSBALL.de bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.