Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Sponsoring Best Practice: Von „Mandanten“ und „Referenzen“

Beim Sponsoring ist Kreativität gefragt. Es geht darum, die Leistungen des Vereins so zu gestalten, dass Unternehmen in diesem Umfeld werben wollen. Damit zwischen Unternehmen und Verein Win-Win-Situationen entstehen.

Oft funktionieren da die klassischen Varianten wie Banden- oder Trikotwerbung nicht. Mögliche Alternativen stellen diese Best Practice-Beispiele des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) vor.

Partnersystem: Unternehmen werben Kunden und machen Vorteilsangebote

Der Turn- und Sportverein 1964 Bösinghoven hat ein mit großem Erfolg sein Partnersystem eingeführt. 20 Unternehmen haben sich zum Start beteiligt. Neue kommen ständig dazu.

Die Möglichkeiten:

  • Partner-Boards im Stadion und im Sportzentrum
  • digitale Bilderrahmen, die TuS- und Partner-News präsentieren
  • Flyer-Ständer mit aktuellen Informationen der Unternehmen
  • ständige Veröffentlichungen in „TuS inform“, der Vereinszeitschrift.

Die Vorteile: Die Unternehmen präsentieren sich einem breiten Publikum, gewinnen neue Kunden und engagieren sich aktiv am Vereinsleben durch konkrete Aktionen. Der TuS erhält eine bessere Finanzausstattung. Die TuSMitglieder profitieren unmittelbar von speziellen Vorteilsangeboten.

“Basic-Sponsoren“: Im Netzwerk entwickeln sich Kontakte besser

Der Männerturnverein Stuttgart 1843 hat seit drei Jahren einen Pool, dessen Basis zur Zeit 50 Firmen als sogenannte „Basic-Sponsoren“ bilden. Sie unterstützen den MTV mit 1.500 Euro pro Jahr. Der MTV bietet dafür umfangreiche und speziell auf die Partner zugeschnittene Werbemöglichkeiten von zielgruppenorientierter Verkaufsförderung über Imagepflege bis zum Direktmarketing. Im Sinne einer Netzwerkbildung vermittelt der MTV Kontakte und Aufträge.

Sponsoren-Logos: Für zusätzliche Informationen öffnen sich die Fenster

Der Turn- und Sportverein Havelse 1912 veröffentlicht auf seiner Homepage die Logos seiner Sponsoren. Per Mausklick können dann zusätzliche Informationen und Angebote abgerufen werden.

Zustiftungen: Wachsendes Vermögen erhöht die Zinserträge

Der Turnverein Eiche Horn von 1899 wirbt in seiner Vereinszeitschrift „Horner Sportmagazin“ um Zustiftungen für die Horner Sportstiftung als Teil der Bürgerstiftung. Sie erhöhen das Stiftungsvermögen. Von den dann wachsenden Zinserträgen profitiert der TV dauerhaft.

Förderverein: Bezuschusst werden Maßnahmen vor Ort und überregional

Der Stadt-Turnverein Singen 1883 wird bei seinen Angeboten in 13 Abteilungen von seinem Förderverein unterstützt. Das kommt dem gesamten Sport des StTV „in finanzieller, materieller und ideeller Weise“ zuguze (Homepage-Text). Der Mindestbeitrag wurde auf 18 Euro jährlich festgelegt. Der Förderverein hilft bei der Durchführung von Wettkämpfen und Freizeiten. Er betreut Aktionen im Umfeld und überregionale Großveranstaltungen mit StTV-Beteiligung.